Wunschzettel - Diskussionsthread

  • damit war Pytron gemeint, der hatte damals als die Pferde kamen mal rumgerechnet, was ein Packesel kosten müsste. Es war einfach nicht realistisch^^

    “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernard Shaw

  • Stabiler Ess.: 8,83 / 16 = 0,552H pro Slot

    Essenskorb: 5 / 8 = 0,625H pro Slot

    Rucksack: 20,16 / 15 = 1,344H pro Slot

    Trinkkorb: 10,26 / 4 = 2,565H pro Slot

    Tuchbeutel: 10,6 / 3 = 3,533H pro Slot

    Geldbeutel: 2,865 bis 11,25 / 1 bis 4 = 0,716 bis 11,25H pro Slot

    Ich erkenne kein Muster ^^ Aber so ein Wagen (wenn man Nyarlas Vorschlag hinzufügt) würde also zwischen 10 und 90H kosten ;) Außer natürlich du meintest sowas wie er hat Material ausgerechnet, sowas wie "braucht 40 Holzbretter, 1 Holztisch auf den Kopf gestellt, 2 Baumstämme, Leim, 2000 AU" und für zu teuer befunden. Dabei könnte das mit so 80H hinkommen ^^


    (jaja, abgelehnt, aber ich mag die Mathe!)

  • Zu Nr. 737 Vorschlag von Temudschin/Atlan:


    Das sogenannte Solifeuer ist vom Spiel her eigentlich garnicht vorgesehen, sondern so eine Art Vereinbarung zwischen den Spielern, d.h. es muß sich niemand dran halten, das ist freiwillig.

    Weiterhin, nur mal als Beispiel:

    Es passiert ab und zu, daß ich durch Doppler mehr Feuer habe, als ich brauche, da freut sich dann eben jemand drüber, was bei dem Wunsch nicht mehr der Fall wäre.

    Klar, kann man programmtechisch alles personalisieren, aber ob das so sinnvoll wäre, möchte ich mal bezweifeln.

    Wenn Du etwas verstanden hast behalte es für Dich. Hast Du es nicht verstanden, gib es als guten Rat weiter :D

  • #737

    3 Anmerkungen:


    1. Der Feuerstein ist nicht in die Kosten des Feuers reingerechnet, es ist also SCHÖN, dass man nur nachlegen muss, weil das auch genau der Richtpreis ist. Somit ist "die meisten Feuer ohne Feuerstein machen" schon die beste Idee.


    2. Es gibt ja die Möglichkeit für 95 AU 10 Feuer auf einmal zu machen. Was JEDEM in Simkea klar sein sollte ist, dass Werkzeug, das bei einer Arbeit verwendet wird, nicht pro "Klick" auf die Aktion sich abnutzt, sondern pro AU, die man in die Aktion verfeuert. Wer also auf die Idee kommt "Och, ich klicke aber immer auf 10 Feuer machen, weil das ja billiger ist, warum ist mein kompletter Feuerstein weg, der war doch viel zu teuer!": Lern Mathe und werd pleite. Oder frag den Waschbären, der ist es schon.


    3. Ich kann mir Personen schlecht merken, und so verwechsel ich Atlan dauernd mit Nevermore. SORRY! Jedenfalls: Es gibt da so nen Zauber. 1 Holzscheit + 1 Zauber = VIELE Feuer. Und der Zauber interessiert sich kein Stück dafür ob der Ofen schon an ist oder nicht. Wer also weiß, dass er X viele Feuer braucht (mit X > 5), der kann den Zauber nehmen, (Richtpreis: 0,969H(Zauber) bis 1,111H(Tafel), tatsächlich günstiger, wenn man selber Zaubern kann) er ist also kaum teurer. Da hat wirklich jemand seine Mathehausaufgaben gemacht (oder ich meine nicht). Die Tafel, für die man dann nicht das Talent Verzaubern beherrschen muss, die aber dafür entgegen von Feuersteinen sogar stapelbar ist, kostet zwar 1H mehr, aber der Herr Nevermore besorgt sicherlich gerne jedem seiner Kunden 3-4 Stück, für Notfälle :) Meine wollte ja niemand haben, als ich noch welche hatte.


  • *ist verwundert, verwechselt zu werden* macht ja nichts, sehen wir uns so ähnlich?^^

    und ja, tontafeln mit feuerzauber mache ich jederzeit gern auf bestellung :)

    Thank you for coming. Enjoy the things that never happened. Secure your own mask again after you read these stories, but do not forget to help others. (Neil Gaiman, In a cabin in the dark woods, 2014 - preface to "Trigger Warning")

  • auch zu 737


    Wenn die Feuer personalisiert wären, müssten Herd, Grill, Feuerstelle, Schmiede etc. entweder blockiert sein, solange ein "fremdes" Feuer darin brennt (Führt dann wieder zu Beschwerden ala: "Ich kann nicht arbeiten, weil XY da noch ein Feuer hat") oder Es müssten quasi für jeden Simkeaner ein separater Arbeitsplatz vorhanden sein, in dem sein "privates" Feuer brennt. (Wie bei den Tieren. Siehe Karanas Beitrag)


    Dazu fällt mir ein Gespräch vom Treffen mit MX bezüglich Feuermachen ein. Es ging darum wie früher Feuer gemacht bzw. erhalten wurde. Unter anderem gab es auch "Feuer zum Mitnehmen". Glut wurde mit Holz oder Kohle zusammen in feuchtes Moos eingepackt und in einem Lederbeutel zusammengeschnürt. So konnte es dann transportiert werden.


    Vielleicht wäre ein solcher "Feuerbeutel" auch etwas für Simkea?

    Das letzte Feuer könnte dann eingepackt und beim nächsten Mal wieder ausgepackt und geschürt werden. Natürlich muss die Abnutzung des Beutels dabei berücksichtigt werden.

  • Die Tiere sehe ich alle!

    Aber da geht es nicht anders, beim Feuer schon. Mal abgesehen, dass es dort sehr unlogisch wäre ;)

    “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernard Shaw

  • Mal abgesehen, dass es dort sehr unlogisch wäre ;)

    Wieso unlogisch? Bei uns im Stadtpark stellt auch jeder seinen eigenen Grill auf ;)

    Nee, ernsthaft. Genau das wollte ich damit ausdrücken Flummii. Die Sache mit den personalisierten Feuern ist nicht sinnvoll.

    Aber der Vorschlag mit den Feuerbeuteln ist ernst gemeint. Wenn er einen extra Post benötigt, darf den gerne jemand übernehmen. (Erian benötigt für seine Berufe z.Zt. keine Feuer.)