Wunschzettel - Diskussionsthread

  • Zu #767 von den Ursteinen habe ich schon gehört - aber kann man die derzeit irgendwo erhalten? Ich dachte die gibt es nicht mehr.


    :?: Hm??? Ursteinsachen gibt es schon seit Ewigkeiten bei der alten Frau. Und wenn du Bote lesen würdest, hättest du das spätestens dann gewusst, da ich gerade die Ureinwohner vorstelle und das was sie anbieten. :hmmz: :wtf: :ahahaha:

  • Du kannst natürlich auch Taler sparen und bei einem Spieler, der Ursteine kauft, das Gewünschte kaufen. Indirekte Serverunterstützung ^^

    Handel und Kochen ....sind wie rechte und linke Hand....gehört einfach zu mir :thumbsup:

  • Ursteine kann man jederzeit mit Echtgeld kaufen.

    Oder halt, wie oben erwähnt, von einem Spieler mit Hellern das Freundesbuch abkaufen.

    “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernard Shaw

  • #766 hatte ich dir schon erzählt, dass das nicht geht

    Da ich gerade das "Erdgeschoss" baue - dessen Anleitung in "Kleines Zimmer" umbenannt werden sollte, weil es nachher so heißt - und ich dafür eine Tür brauche, ist es schade, dass das nicht geht.
    Trotzdem mal die blöde Frage: Warum geht das bei Treppen im Haus nicht? Ich meine: In der Ruine muss man Eoigenschaftsproben machen, bevor man diese "Türen" benutzen kann, auf dem Plateau muss man 100 AU pro "Tür" benutzen, es scheint also technisch möglich an einen "Innerhalb einer Karte"-Übergang etwas anzuheften.

    Wenn ich den Keller/1. Stock wie eine Truhe betrachte, dann ist es technisch nicht möglich die Truhe abzuschließen, während ich in ihr drin bin. Wenn ich also im Keller bin, kann ich nicht hinter mir abschließen, damit sonst keiner mehr in den Keller kommt, klar! Aber wenn ich im Erdgeschoss bin und das Haus verlassen möchte, müsste es doch technisch möglich sein ein "Vorhängeschloss" an die Kellertreppe zu hängen, dass niemand mehr in den Keller kommt. Die Leute, die noch im Keller sind, können ja dann immer noch ins Erdgeschoss zurück kommen, weil das Portal im Keller ja kein Schloss hat (da anderes Objekt).

  • ja, an den Treppen könnte es gehen, dass nur noch der Eigentümer oder zumindest Schlüsselinhaber reinkommen. Weiß ich nicht.

    “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernard Shaw

  • #766

    Das würde das obere Stockwerk ja glatt interessant machen, das ich bisher als ziemlich sinnlos empfand, wenn man keine große Familie oder so in seinem Haus wohnen lässt.

    "Eine Seele ohne Phantasie ist wie eine Sternwarte ohne Teleskop." Henry Ward Beecher

  • #770

    Wurde leider vor ein paar Jahren bereits abgelehnt.


    Grund ist folgender: Technisch nicht möglich.


    Damit eine Quest funktioniert, braucht man ein Script (Programm), und dieses braucht zusätzliche Informationen (Variablen). Diese Variablen werden zusätzlich ins Spiel eingebaut, aber nach dem Event auch wieder gelöscht. Das ist so als ob du ein Textprogramm aufmachst (Script) aber die Tastatur rausziehst (Variablen). Klar funktioniert das Textprogramm auch ohne Tastatur, aber ist halt irgendwie nen langweiliger Roman, wenn du ihn nicht schreiben kannst.

    Und weil bekannt ist, dass die Scripte in den Gegenständen nicht mehr laufen, werden sie zum nächsten Event teilweise geändert, teilweise gelöscht, und großteils wird einfach vergessen, wie sie jemals funktioniert haben. Erinnert sich noch jemand, wie man "Simkea" auf einer T9-Tastatur schreibt? Es ist einfach zu lange her.


    Meine Questtabelle besagt, dass wir bisher 4 Questreihen hatten, die nun nicht mehr erreichbar sind: Weihnachten (2012), Halloween-Quest (2013), Trenter Bote (2014), Osterquest (2016). Insgesamt 17 Stück.

  • #770

    das Problem ist halt, dass für eine Event-Quest viele Items erstellt werden, die anschließend wieder gelöscht werden.

    Viele bleibende Items, die ggf. auch schon vorher existierten, haben nur für diese Questreihe eine neue Funktion, die am Ende des Events wieder deaktiviert wird.

    Selbst wenn man nichts davon löschen würde, würde da 5 Jahre später einfach keiner mehr durchsteigen oder gar wissen, bei welchen Items man jetzt was aktivieren muss.


    Jetzt im Nachhinein geht es also nicht mehr. In Zukunft könnte man das natürlich gleich so vorbereiten, dass es geht und alles gut kommentieren. Da hast du nur nichts mehr davon ;)

    “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernard Shaw

  • 770


    hmm aber wie ist das denn wenn neue quests gemacht werden, dann haben alte und neue spieler neue quests/events


    wenn jetzt etwas altes hervorgeholt wird hat der neue spieler etwas neues und der alte nix


    das fände ich jetzt nicht so schön, weil ich mich immer ganz doll auf die quests/events freue