Rollenspieldiskussion

  • Ich möchte hier und heute mal eine Lanze für das RP, Rollenspiel brechen.


    Zwar bin ich erst ein paar Wochen hier, Rollenspiel betreibe ich aber schon länger, als manche hier vielleicht alt sind.
    Ich hole ein wenig aus, um klar zu machen, worum es geht.


    Hintergrund
    Am Markt hat die Spielerin von Ratti ihrem Avatar offensichtlich ein Halloween-Kostüm angelegt und damit einen Effekt auf Linay ausgeübt (entschuldigt, wenn ich das etwas verquer erkläre, aber ich kenne dieses Halloween-Ding nicht). Mein (Spielerin hinter Linay) Monitor wurde pechschwarz und es erschien ein kreischender Geist, der auf mich zukam. Im ersten Moment ist mir das Herz in die Hose gerutscht und ich hab schon an einen bösen Virus gedacht. Dann war Simea wieder sichtbar und ich hab den Ratti-Ava als Geist auf dem Markt stehen sehen und wusste, dass das von ihr ausgegangen sein musste.


    auf dem Hintergrund aufbauen das Rollenspiel
    Mein Herz fing also wieder an zu schlagen und ich hab die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und Rollenspiel betrieben, dafür bin ich hier, daran hab ich Spaß.
    Linay ist in Ohnmacht gefallen, Klamdor hat sie betüddelt und geweckt, dann ist Linay panisch und schreiend weggelaufen.
    Zwei Tage lang hat sie sich versteckt, weil sie panische Angst vor Ratti, Geistern, Dämonen hat. Sie hat sogar Angst vor Gewitter. Das habe ich, die Spielerin nicht, mein Ava Linay aber schon.
    Ich, die Spielerin, hat auch gar kein Problem mit Ratti, noch der Spielerin dahinter.


    Womit ich aber ein Problem habe ist die Tatsache, dass bis auf zwei Mitspieler (auf meiner Seite, ich weiss nicht, wie es bei Ratti aussieht) hier alle meinen, mein/unser RP beeinflussen zu müssen. Macht doch dies, tut doch das, unterlasst doch jenes.
    Ihr mögt den Halloweengag kennen, ich kenn ich nicht. Ihr hättet euren Ava vielleicht anders reagieren lassen, ich eben nicht. Euer Ava ist vielleicht todesmutig und irre selbstbewusst, meiner nicht.
    Linay wird sich irgendwann wieder einkriegen. Aber ich lasse mir nicht vorschreiben, wann und wie das zu geschehen hat.


    Also spiele ich so, wie ich Linay sehe und spielen möchte. Das mag euch schmecken oder auch nicht, vielleicht findet ihr es albern. Aber der Spott zwischen den Zeilen tut weh! Also werde ich erst mal nicht mehr so öffentlich spielen, wie ich dachte, dass es hier gewünscht und angedacht ist. Da hab ich mich wohl vertan.


    Ausserdem betone ich hiermit ganz klar, dass das RP von Ratti für mich zwar irre überraschend, aber darüber hinaus absolut in Ordnung war und ist. Wir hätten das gern weiter ausgespielt, haben aber beide gar keine Lust mehr, uns zu rechtfertigen. Ratti will deswegen auswandern, Linay zieht sich deswegen zurück.
    Ich finde das enorm schade und es schmälert meine anfängliche Euphorie ungemein, und Rattis nicht mehr ganz so anfängliche Spielfreude leider auch.


    Ist es das wert?


    Ich habe hier absichtlich nicht und werde auch niemandem gegenüber Namen nennen.
    Ich habe nur eine Bitte: wenn RP nicht euer Ding ist, ist das absolut akzeptabel, aber akzeptiert doch bitte auch, wenn andere Spieler gern rpen und das auch mehr oder weniger konstant machen. Danke.


    Hab ich einen zweiten Wunsch frei? Nicht? Ich äussere ihn dennoch:
    ich habe bewusst auf Namen verzichtet, weil ich keinen Flame-Thread eröffnen möchte, sondern auf etwas hinweisen, das ich persönlich als Problem empfinde.
    Wem der Schuh passen mag oder nicht, überlasse ich jedem selbst.

  • Dem stimme ich zu...
    Ich wurde im Rahmen dieses Rollenspiels teilweise persönlich angegriffen und mir wurde nahe gelegt meine Spielweise zu überdenken..
    leider ist der rattentod nun mal das was er ist.. eine ratte und ein tod... als ratte klein ,frech und vorwitzig und als tod gerne auch mal erschreckend und angst einflößend...
    Wenn jemand meint das ich mich zu sehr in den vordergrund spiele... der tod ist ein starker charakter, ist er nun mal das ende allen lebens... wemm das nicht passt.. ok geb mir konter oder steig nicht mit ins spiel ein..


    ich bin in simkea hängen geblieben weil mir das gefällt.. das jeder sein kann was er will und im rahmen des miteinanders auch sein kann WIE er will. Ich bin hier, weil mir die rollenspiele gefallen.. aber grade hab auch ich einfach keinen bock mehr drauf. keinen bock mehr auf streit mit eigentlich unbeteiligten die vielleicht nicht mal das große und ganze kennen um das es geht... kein bock mehr auf lagerbildung.. ich möchte MIT einander spielen.. nicht gegeneinander.. von solchen spielen hab ich die nase voll....


    schön abend

    Erfahrungen sind die vernarbten Wunden unserer Dummheit.
    »Landung ist langweilig«, krähte unvermittelt die Stimme des Navigationssystems. »Ich plädiere für Absturz...«

  • Mein Entschluß öffentlich weitgehend kein RP machen war bei mir schneller gekommen wie bei Linay.
    Warum? Weil jeder Taraxa vorschreiben wollte was sie darf, welche Berufe sich machen kann, wieviele, ob und wie sie lebt, was sie mag oder nicht.. und ähnliches.
    Mich hielten einge wenige sehr geduldige Menschen, die mir ernsthaft zugehört haben, Sachen erklärten und halfen Ziele zu verwirklichen. Und zwar die die ich haben wollte, nicht die die andere für richtig hielten.
    Rp Texte in Forum etc hab ich gleich bleiben lassen.

    Handel und Kochen ....sind wie rechte und linke Hand....gehört einfach zu mir :thumbsup:

  • Warum lasst ihr euch das RP mies machen? Ignoriert sowas doch. Ich finds echt schade. Gibt hier manchmal eh zu wenig davon.
    Wenn mich mal was nervt schalt ich den Chat halt weg. (auch auf der Gefahr hin das mich jemand anspricht und ich das halt nun nicht lese.)
    Wenn ich wie jetzt gedrosselt bin, bekomme ich eh nur die Hälfte mit. ^^
    Was Linay bisher gemacht hat und ich mitbekommen hab, hat mir eigentlich gut gefallen.
    Ich ärgere mich zur zeit über ganz anderes, gehört hier aber nicht hin. RP hat mich bisher selten geärgert. Meist dann wenn es einem aufgedrängt wird.Passiert mir aber eh nur noch selten. ich muss ja nach Uhr spielen.

  • Ich melde mich auch mal. Erian MUSS sich einmischen. Schließlich sind Erian und Ratti durch seine Seele (bzw. den Schnippsel) miteinander eng verbunden. Erian möchte, dass Ratti solange in Trent bleibt, bis auch er bereit ist mit auszuwandern. Aber, wenn Ratti unbedingt auswandern will, weiß er, dass er sie nicht wirklich aufhalten kann.
    Linay versteht er zwar, aber er findet ihre Reaktion übertrieben und ärgert sich darüber, dass sie ihm nicht glauben will, dass Ratti nicht böse ist. Außerdem hat er eine Äußerung Linays auf sich bezogen, und ist überzeugt, dass Linay ihn für einen Lügner hält - was wiederum dahin führt, dass er mit Linay nur noch reden wird, wenn es unbedingt nötig ist. (Er mag Linay eigentlich, aber als Lügner lässt er sich lieber nicht noch einmal bezeichnen.)


    Auch hier: Rollenspiel. Keine Kontroversen mit den Spielern. Weder mit Linay, Ratti, Klamdor oder sonst irgendwie involvierten.

  • Ich möchte gern mal wissen WER euch das RP madig macht?


    Ich rupf hier gleich mal Hühnchen! RP ist die Grundlage von Simkea und wenn einige der Meinung sind, ihre Ansichten anderen aufzuzwingen, misch ich mich ein und warne.
    Ich weiß, dass einige mit ausgedachten "Handlungen" per Chat nix anfangen können oder wollen, aber anderen das zu untersagen oder Regie führen zu wollen ist nicht akzeptabel!


    Ich unterstütze Rollenspiel innerhalb von Simkea massiv und bin erfreut wenn einige Spieler sowas versuchen und auch machen!


    Das einzige wo man darauf hinweisen muss: Rollenspiel sollte immer angemessen bleiben und im Rahmen eines Spiels sich bewegen. Keine persönlichen Angriffe oder Beleidigungen, keine übergriffigen oder sexuellen Aktionen. Weil dann hört der Spaß auf! Wenn sowas mir gemeldet wird, lösche ich den jenigen ohne Vorwarnung!

  • Es ist manchmal wirklich schwer, RP und RL auseinander zu halten - ist ja auch nur ein Buchstabe. :rolleyes:


    Aber wenn das nicht klar ist, kann man doch einfach mal nachfragen (am besten im Flüsterchat), bevor man sich RL irgendwo einmischt. Ich selbst mische mich sehr gerne RP überall ein, aber wenn jemand im Flüsterton nachfragt, hör ich auch gerne zu oder stehe Rede und Antwort. Oder ich lasse die ein oder andere Aktion, wenn sie jemanden stört - schon mehr als einmal vorgekommen. 8)


    Auch wenn ich nicht mehr so oft dazu komme: ich liebe das RP in Simkea. Und ich freue mich über jeden, der RP betreibt. Auch wenn ich mich manchmal wundere. Denn das Wundern macht mir am meisten Spaß.

  • oh - ich finde es super, dass ihr euch jetzt alle hier austauscht - ich genieße das Zusehen und Zuhören beim Spiel in Simkea und hoffe, die tollen neuen Impulse bleiben so stark -
    Das hatten wir so lange nicht. Herrlich.....

    Fantasie ist eine wunderbare Eigenschaft . Aber man muss sie im Zaum halten


    Erich Kästner :alien:

  • Jetzt möchte der Halbling auch was los
    werden. Wie die meisten wissen, bin auch ich in diesem RP involviert.
    Ich kann Linay und Ratti nur Recht geben.


    Aussergewöhnliche Massnahmen
    erfordern aussergewöhnliche Reaktionen. Auch ich wurde überrascht,
    fand mich jedoch schnell zu recht, da auch ich Rp liebe und schon
    sehr lange betreibe. Von Überraschungen und Reaktionen lebt das Rp
    nun mal und meiner Ansicht nach sollte ein RP leben. Es sind die
    Spieler die es am Leben halten und man sollte es den Spielern auch
    überlassen, wie sie ihren Charakter spielen. Nicht jeder ist gleich,
    hat die selben Ängste und Stärken. Wenn dies so wäre, gebe es kein
    RP.


    Das beste Beispiel ist die
    Vielfältigkeit der Charakter und Personen die hier spielen. Es gibt
    Menschen, Drachen, Halblinge, Tiere, Pflanzen und Dämonen. (Sorry
    wenn ich jemanden vergessen habe zu erwähnen, dies sollte nur ein
    Ausschnitt sein) .


    Nicht alle passen zueinander wie der
    berühmte Deckel auf den Topf. Und das müssen sie auch nicht. Denn
    es wäre langweilig. Die meisten hier haben ihren Charakter aus
    bestimmten Gründen gewählt und nicht weil ein Regieseur sagte er
    müsse nun dies oder das spielen. Deshalb lasst den Charaktern ihre
    Eigenschaften, sie sind wie sie sind. Ängstlich, mutig, verschlafen,
    witzig, gruselig usw.


    Manche spielen intensiv ihre Rollen
    andere weniger. Lasst es ihnen.


    Wir spielen alle aus Spass am Spiel und
    so sollte es bleiben.


    Zum Schluss noch eine Sache. Ich liebe
    dieses Spiel und die Spieler und habe schon viele schöne Stunden
    hier verbracht. Auch wenn Klamdor selbst nicht immer vom Glück
    gesegnet ist so ist er hier sehr glücklich mit sovielen
    verschiedenen Charaktern eine Gemeinschaft bilden zu dürfen.

  • Guten Morgen und ein Dankeschön für die Meldungen.


    Vorab eines:
    theoretisch (!) sollte wohl alles, was im Chat nicht in ((...)) steht, RP sein. Denn ich nehme an, dazu ist dieser Button rechts oben im Chat RP an/aus gedacht. Man lernt hier allerdings schnell, dass das nicht unbedingt so ist, vor allem nicht im blauen Chat. Im grünen und orangen ist man eher sicher, dass dort rped wird.
    Aber im Grossen und Ganzen ist das, was von mir im Chat steht - egal ob blau, grün oder orange - RP, so lang es nicht in Doppelklammern steht. So kenn ich es aus allen Spielen, die ich gespielt habe und da dieser besagte RP an/aus Button verfügbar ist, dachte ich, das sei hier auch so zu verstehen, wenn es auch nicht von allen so gehandhabt wird.


    Wenn mir nicht klar ist, ob etwas RP ist oder nicht, FRAGE ich nach! Ich grätsche nicht einfach irgendwo rein und versuche Einfluss zu nehmen. Das kann man für alle ersichtlich in ((..)) im blauen oder privat im rosa Chat klären.


    Dass einige Charaktere Partei beziehen, ist absolut klar und verständlich und überhaupt nicht verwerflich.
    Wenn ich aber zwischen den Zeilen lese, dass MEIN Verhalten überzogen ist, verletzt mich das sehr. Und ich bin mir sicher, dass das leider nicht auf Linay, sondern oft genug auf mich, die Spielerin gemünzt war, so wie auch die Spielerin von Ratti angegangen und offensichtlich wohl aufgefordert wurde, ihre Spielart zu ändern.
    Ich kann im RP mit allem umgehen, aber persönliche Anfeindungen akzeptiere ich garantiert nicht, weder gegen mich noch gegen Mitspieler, die RP betreiben.


    Cheffe, ich bin sicher, dass sich die Situation mit diesem Thread hier entspannen wird. Also alles gut, ich gehe davon aus und bin ganz sicher, dass keine Sanktionen notwendig sind.



    So, Entschuldigungen akzeptiert, danke auch dafür, weiter geht's ... leider nur nicht mehr so öffentlich.
    Und in Zukunft fragt bitte nach, bevor ihr das Verlangen spürt in eine Situation einzugreifen.

  • Guten Morgen und ein Dankeschön für die Meldungen.


    Vorab eines:
    theoretisch (!) sollte wohl alles, was im Chat nicht in ((...)) steht, RP sein. Denn ich nehme an, dazu ist dieser Button rechts oben im Chat RP an/aus gedacht. Man lernt hier allerdings schnell, dass das nicht unbedingt so ist, vor allem nicht im blauen Chat. Im grünen und orangen ist man eher sicher, dass dort rped wird.
    Aber im Grossen und Ganzen ist das, was von mir im Chat steht - egal ob blau, grün oder orange - RP, so lang es nicht in Doppelklammern steht. So kenn ich es aus allen Spielen, die ich gespielt habe und da dieser besagte RP an/aus Button verfügbar ist, dachte ich, das sei hier auch so zu verstehen, wenn es auch nicht von allen so gehandhabt wird.


    Da viele Spieler hier kein RP betreiben, zum einen weil sie es nicht wollen, zum anderen weil sie es nie gelernt haben und davon keinen Plan haben, ist nicht alles was hier im Chat steht automatisch RP.
    Damals als der RP-Knopf für die Klammern eingeführt wurde, wurde diskutiert, ob man mit dem Knopf bewusst RP an oder abschaltet und man wollte RP fördern, daher sollte man es bewusst ausschalten. Hat aber nicht so funktioniert.


    Daher ist es auch schade, wenn die Spieler, die intensiv in eine Rolle schlüpfen und viel RP schreiben, sich alle zurückziehen. So findet bei den anderen Spielern keine "Erziehung" zu mehr RP statt ;)
    Will damit sagen, man kann es den Nicht-RP-lern ja auch beibringen. Vielleicht steigen dann immer mehr ein und die, die es immer noch nicht wollen, erkennen es dann aber als RP an und wissen, dass sie da nicht real eingreifen müssen.
    Also solltet ihr, die gerne RP schreiben möchten, euch lieber zusammen tun und eine RP-Revolution beginnen.
    Dann werden die Klammern vielleicht auch wieder disziplinierter benutzt.

    Zitat


    Dass einige Charaktere Partei beziehen, ist absolut klar und verständlich und überhaupt nicht verwerflich.
    Wenn ich aber zwischen den Zeilen lese, dass MEIN Verhalten überzogen ist, verletzt mich das sehr. Und ich bin mir sicher, dass das leider nicht auf Linay, sondern oft genug auf mich, die Spielerin gemünzt war, so wie auch die Spielerin von Ratti angegangen und offensichtlich wohl aufgefordert wurde, ihre Spielart zu ändern.
    Ich kann im RP mit allem umgehen, aber persönliche Anfeindungen akzeptiere ich garantiert nicht, weder gegen mich noch gegen Mitspieler, die RP betreiben.


    Das ist absolut korrekt. Sowas sollte nicht sein. Aber hier sind wir wieder bei der "Erziehung". Viele Spieler sind so intensives RP nicht gewohnt und finden es befremdlich und dann in dem Moment vielleicht auch überzogen. Oder sie mischen sich RL ein und schlagen über die Stränge.
    Bei Nyarla z.B. dachte ich anfangs "omg, will die jetzt die ganze Zeit so schreiben. Wie nervig" (also nicht nur unbedingt für mich zum Lesen, auch für sie selbst so zu schreiben) - inzwischen finde ich es aber klasse und hoffe, dass sie so weitermacht.


    Ich weiß, dass es hier noch einige Spieler gibt, die viel RP schreiben, sich aber aus dem blauen Chat raushalten. Das ist auch jedermanns/fraus eigene Entscheidung. Aber wenn ihr das jetzt auch macht, dann wird es nie eine Änderung in Simkea zu MEHR RP geben.
    Also raufft euch doch lieber zusammen und zeigt den anderen wie RP geht.
    Und gerade wenn es um ein Streit-RP geht oder ein "Problem" entsteht, dann wartet nicht darauf, dass andere nachfragen, ob das RP ist, sondern schreibt einfach selbst zwischendurch mal in Klammern.


    Statt Rückzug also Fortschritt. Das wäre mein Wunsch.

    “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernard Shaw

  • Ich hab absolut miese Erfahrungen darin, RP Regeln immer wieder in Erinnerung bringen. Die Lernen und sich daran halten wird als langweilig im harmlosesten egal wo betitelt. Aktuell hab ich nur bei Klamdor bisschen Gefühl er bemüht sich, und reagiert wenn merkt, ich reagiere nicht auf seine Gedanken, das er sie dann umschreibt ^^


    Daher habe ich bisher auch abgelehnt, den Wünschen einigen wenigen nachkommen im Forum eine kleine Liste typischen Regeln erstellen.

    Dazu gehört schon Sachen, das mein Char keine Gedanken lesen kann. Ich nutze üblicherweise Klammern und "Denke und tue in Anführungszeichen".
    Wenn die xy in ihrem Garten hockt und überlegt wann ihre Äpfel wohl reifen mögen, reagiert Tara nicht. Sie kann nu mal Gedanken net lesen. Hätte die xy gefragt, wär Antwort kommen. Wenn ich überlege wann wohl MM ihre Babys bekommt und das dann als Frage die auch noch ausgesprochen wurde behandelt wird, muss man sich net wundern wenn Tara nur antwortet, dass sie nüscht gesagt hat.


    Manche schreiben nur in blau (nicht blauen chat sondern Schrift) sind also nur irgendwelche HAndlungen am Vollziehen oder was am denken. /me möchte ja sogerne ein Bier haben ..... sorry aber ich kann Gednaken nicht lesen, ergo kommt kein Bier. Nicht mal ein Kommentar dazu


    Genauso wenn im RP gechrieben wurde, ein Topf wird auf das Dorffeuer am Marktplatz gestellt, und eine Suppe gekocht, KANN die niemals kalt sein.


    Das sind kleine Szenen die zeigen, das es wie Klammern an allem fehlt. Schade, aber echten Willen das lernen sollte Signale gesetzt sein.

    Handel und Kochen ....sind wie rechte und linke Hand....gehört einfach zu mir :thumbsup:

  • Flummii, einerseits magst du Recht haben: wenn sich RPler zurückziehen, schläft das RP fast komplett ein hier.


    Andererseits sehe ich mich als Neuling hier sicher nicht "in der Pflicht", den älteren und alten Simkeanern das RP zu erklären.
    Ich z.B. habe viel in der Wiki gelesen


    Zitat

    Rollenspiel
    Im Chat habt Ihr die Möglichkeit Euren Charakter rollenspielerisch auszuspielen. Damit das Rollenspiel für alle beteiligten ein Vergnügen wird, lest Euch bitte kurz den Artikel zum Rollenspiel im Forum durch: Eine kleine Chat- und RP-Einführung


    und den in der Wiki angeführten Thread unter anderem auch, obwohl ich glaube zu wissen, was RP ist.


    Jetzt stell dir bitte vor, es kommt dann also so eine Neue und die massregelt im Chat, korrigiert, erklärt. Was glaubst du, wie lang der Ton freundlich bleibt? Ich geh davon aus, dass auch ältere und alte Spieler Wiki und Forum kennen und das eine oder andere gelesen haben. Auf dem Marktplatz und am Lager zumindest liest man einiges an RP, wer dort liest und sich ein bisschen dafür interessiert, der kann schon dadurch recht bald lernen, was RP ist und wie das geht.


    Nein, entschuldige, den Schuh "RP-Erziehung" zieh ich mir nicht an. Es gibt nun mal Spieler, die gar nichts mit RP am Hut haben, die wollen nicht oder können nicht oder glauben nicht zu können. Und ich weiss aus Erfahrung, dass die dann gern richtig sauer reagieren und diejenigen, die sich bemühen zu erklären oder auf die Sprünge zu helfen als "elitäre, arrogante RPler" abstempeln, die glauben, besser zu sein.


    Ich lasse mich gern eines Besseren belehren und werde die Chats vielleicht noch aufmerksamer beobachten und vielleicht auch, wenn ich etwas sehe, das einer "Korrektur" oder "Erziehung" bedarf, einschreiten und den/diejenig/n anflüstern, aber das ist ein ganz, ganz grosses VIELLEICHT, eher zu "wahrscheinlich nicht" tendierend.
    Für Hilfe allerdings, steh ich jederzeit gern zur Verfügung und wer Linay ingame wo auch immer trifft, darf sich jederzeit gern auf RP mit ihr einlassen.

  • in die Pflicht nehmen wollte ich dich und andere RPler auf gar keinen Fall.
    Maßregeln sollt ihr auch gar nichts. Eher vorleben!?
    Aber das ist natürlich nur ein Wunsch meinerseits, weil gerade recht viele RPler gleichzeitig relativ neu hier sind.
    Und ihr dominiert gerade den blauen Chat (positiv gemeint).
    Wäre also eine gute Gelegenheit, dass sich ALLE (die wollen) an die eigene Nase fassen und versuchen mehr RP zu schreiben und mehr die Klammern zu nutzen (gilt auch für mich).

    “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernard Shaw

  • Ich bin doch eher eine mässige RP- Spielerin, kann das nicht besonders. ^^ Deshalb find ich es toll wenns hier Leute betreiben die es gut können.
    Aber wenn Neue kommen z.B. bitte Herschaften schaut doch erst ins Profil bevor ihr diese angeht.
    Ich hatte zufällt mitbekommen wie Nyarla in Simkea auftauchte. Und die Bemerkungen die wegen ihrer lustigen (sie? ich sag immer sie weil ich finde der Name ist weiblich ^^) Ausdruckweise kamen gingen zum Teil in Richtung persönlicher Beleidigungen.
    Okay da ist unser Troll aber der/die pöbelt rum und hat nicht so ein liebevoll gestaltetes Profil. Kann sich also keiner rausreden das er dachte das wäre die wieder.


    Was die Klammern angeht... ich bemühe mich ja die immer zu nutzen, aber ja kommt vor das ich die vergesse. "schämt sich"
    Oft ist das leider extrem wie sich da im blauen unterhalten wird was echt nichts zum Spiel gehört. Wo man sich teilweise aber fragt ob das nun AW ist oder nicht. ich muss mich oft zurück halten um nicht zu fragen ob die Herrschaften auf ihrer Tasta keine Klammern haben oder zuhause kein Schrank dden sie vollreden können.
    Wenn sich zwei über was auch immer unterhalten was nicht mit dem Spiel zu tun hat können sie flüstern...oder halt Klammern.
    So nun haut mich ^^

  • Sorry Leute, aber ich verstehe leider rein gar nichts von RP und das, obwohl ich schon fast 9 Jahre dabei bin. Mich hat bisher auch niemand darauf angesprochen oder hingewiesen, dass ich "falsch" spiele.
    Ich verstehe zum Beispiel nicht, wenn Taraxa schreibt, jemand möchte irgendwas und obwohl sie das gelesen hat, kann sie nicht "Gedanken lesen" und reagiert daher darauf nicht ?(
    Könnte mir das bitte mal jemand erklären, kurz und verständlich :)

  • Wenn on bist, darfst mich gerne anflüstern
    Kann ich dir das schneller, leichter mit deinen ggf. vorhandenen Rückfragen erklären

    Handel und Kochen ....sind wie rechte und linke Hand....gehört einfach zu mir :thumbsup:

  • @ Krissi: Im Grunde machst du schon RP, wenn du einfach nur am Lager, Markt oder wo auch immer grüßt. Und zwar die Figuren, die du triffst und nicht den User dahinter (Beispiel: "Hallo Glöckchen" ist bereits RP) Abgesehen davon, wenn jemand Fragen zum Spiel hat, die du beantwortest, sehe ich dich immer im RP. Wenn Glöckchen was sucht und Krissi sagt: "Das habe ich noch im Stand, soll ich es dir raus geben?" Dann ist das RP.
    Das mit dem Gedanken lesen, ist streng genommen richtig, es bleibt auch jedem selbst überlassen, es so zu handhaben, doch ich persönlich würde das so eng nicht sehen.
    Vor Ort mache ich immer RP und frage: "Hat jemand dies oder das?" Im Blauen sag ich selten was, würde aber schon schreiben "sucht über die Auftragswand...." (Dann muss der Leser quasi die in die Simkeawelt hinausgetragenen Gedanken lesen) Anders sehe ich das bei *kichert* lacht* *zieht ne Schnute* das sind keine Gedanken, sondern Gesten oder Mimik die man sieht/hört und auch drauf reagieren kann.
    --------------------------------------------------


    Das ist es übrigens was mir beim Lesen dieses Threads gerade auf dem Herzen liegt. Wir sollten bitte nicht vergessen, dass es auch das kleine RP gibt. Mir scheint gerade, es wird nur über das große, Tage dauernde RP geredet, welches wir derzeit lesen durften und ja von Linay auch als Geschichte geschrieben wurde.
    Das ist wirklich toll, aber bitte.... lasst nicht den Eindruck enstehen, nur ein großes RP wäre ein gutes RP und das kleine Geplaudere wäre falsch und eigentlich kein RP: Simkea lebt auch von den ganz kleinen RPs, vom Handel, von der Arbeit, vom gegenseitigen Helfen oder einfach mal albern rumkichern. .... das ist alles auch RP und jeder Char hat seine Rolle. Manchmal (oder sogar oft?) kann man gar nicht lange genug on sein für ein längeres RP.