Der Markt schwächelt!

  • Mir scheint das man dringende Gebrauchsgüter nur selten auf dem Markt bekommt,
    Dazu zählt vor allem Kleidung und Essen und manche Werkzeuge.
    Meine Ausstattung kommt fast komplett von Jim dem Siedler (dank dir Jim:)

    Ich denk mir das die meisten von uns alles in kleinen Handelsgemeinschaften erledigen,
    und dadurch mit Grundlegendem versorgt sind. Und so ein Eigenbrödler wie ich,
    muss dann halt suchen.

    Das ist ja auch nicht unspannend, also kein Grund zur Beschwerde,
    Ich bezahle halt fast immer mehr als sys, und das ist für Lieferanten ja auch ein Anreiz ,
    der sein soll.

    Genau so fehlt mir bei meinen kurzen Besuchen in Trent oft die Zeit,
    meine (nicht bestellten) Waren an den Kunden zu bringen.

    eine Lösung wäre in eine Handelsgemeinschaft einzutreten.
    (Weiss nicht ob ich das wirklich will)
    eine andre immer im Forum anzubieten.

    Sooo, ich wollt mal schaun wie ihr so dazu denkt.
    Handlungsbedarf besteht ja wohl nicht , im Moment.

    Nachtrag: ein Schwarzes Brett im Spiel/Forum/verlinkt mit je 2 Threads
    ----> Suche --->Biete wäre gut.
    ( in dem nicht geantwortet wird, das geht per Taube)
    Ich werd mal versuchen sowas zu starten , dann sieht man ob es nötig ist
    oder ob die Idee überhaupt was taugt.

  • Handelsgemeinschaften und Gilden gibt es hier nicht.

    Und schwarzes Brett? "Schiebt Wanderer zur Auftragswand." In Buden kannste Ware gegen Ware tauschen. Dann ist da noch Alrik.... ^^

    Biete doch mal was über eine Bude an. Findet sich sicher wer der etwas Platz für dein Zeug hat. oder du verteilst es auf mehr als einen Budenbesitzer. Wie auch immer. Das es jetzt vieles nicht gibt liegt an Ostern und Kartensuche...

    Wenn ich was Suche, kommt es in die Wand und ein Post im Forum.

    Immerhin gibt es hier ja auch den Handelsteil.

    Zum Schluß kommt noch dazu, wenn man länger hier ist, weiß man natürlich was man vielleicht wo bestellen kann.


    Nur bei den Sätteln hilft das nicht... :arghs:

  • Ich hab Leute wo meine Ausrüstung, die ich net selber mache, bestelle, oder gegen Waren tausche.

    Umgekehrt kann man bei mir Sachen bestellen, die man benötigt und ich herstellen kann ^^ (die wo regelmässig bestimmte Waren bestellen, frag ich auch als ob grad was brauchen ^^)


    Sonst wie Lady sagt, Markt gucken, Alrik gucken, wer will dort auch verkaufen, an der Wand gucken.

    Handel und Kochen ....sind wie rechte und linke Hand....gehört einfach zu mir :thumbsup:

  • Mir scheint das man dringende Gebrauchsgüter nur selten auf dem Markt bekommt,

    eine Lösung wäre in eine Handelsgemeinschaft einzutreten.
    (Weiss nicht ob ich das wirklich will)

    2 kurze Dinge dazu:


    1. Wir haben gerade eine 3 Wochen Kartenaktion hinter uns. Don't Panic!


    2. Handelsgemeinschaften gibt es bereits, sie nennen sich "Familie".

  • *grinst* - es grenzt auch fast an Wunder, wenn man Aufträge an die Wand stellt, die mal pro 50 heller - einen Heller über dem Syspreis liegen.....


    also ich warte selten lange auf irgendetwas.....

    Fantasie ist eine wunderbare Eigenschaft . Aber man muss sie im Zaum halten


    Erich Kästner :alien:

  • Hallo,

    wenn du Werkzeug suchst, schicke mir eine Taube. Ich stelle fast alles an Werkzeug her. ;-)

    Die Übergabe bekommen wir garantiert auch hin.

    Gruß

    Jik'Houpas

  • Alles gut, keine Sorgen!
    mir ist das alles doch auch klar.
    Und es besteht kein Handlungsbedarf schrieb ich.
    Is ja auch lustig wenn der Markt mal nicht so reibungslos fluppt.
    (sollte viel öfter so sein;)

    Mit Handelsgemeinschaft meine ich diese Familien
    und auch Freunde mit denen man immer wieder handelt.
    Die hab ich auch und dort bekomm ich auch alles was ich benötige.
    *winkt seinen Freunden*

    Was ich mir wünsche ist mehr an und von Fremden zu kaufen,
    halt von den Leuten die grad zuuuuuufällig da sind.

    Ein Weg dazu ist seine Angebote und Wünsche in den grünen Chat zu rufen.
    Das geht bei einzelnem und so als RP.

    Ein andrer Weg ist einen Marktstand zu nutzen.

    ein möglicher dritter Weg wäre etwas wie ein Suche /Biete Anschlag
    in Form wie die Wand bloss ohne direktem Verkauf.

    Sowas liess sich z,B, leicht im Forum aufziehen.
    Wir bröuchten bloss nen Admin der das sauber hält.
    Das heisst als Beispiel: alles älter als 2-7Tage wird immer gelöscht,
    je nachdem was sich als gut rausstellt.

    Und wie schon gesagt werde ich das einfach mal ausprobieren.
    Da sieht man ja ob das intressant is oder völliger Bockmist^^

    Nachtrag: Gibts irgend einen Forumsadmin der mir dabei hilft?

    Viel Arbeit wird das nicht sein, Nur alle X Tage mal löschen denk ich.
    Allerdings wird sich beim nutzen erst erweisen wie und was da nötig ist.