Browserspiel gesucht

  • Manchmal juckt es mich noch ein anderes Browserspiel anzufangen, aber das richtige habe ich noch nicht gefunden: Ruhig, spielbar ohne Prem, ohne dass man jeden Tag echt was tun muss und ohne Kaempfe (oder nur freiwillig, wie hier).


    Kennt ihr noch sowas?

  • https://www.bonga-online.de/

    Kann ich mit mein Schrott-PC leider aktuell nicht spielen.

    Ansonsten spiel ich Sozialgams. Ja ja normal heißt es da kaufen,kaufen. man kann das aber durchaus auch ohne geld spielen. muss ja nicht jede Aufgabe wo man was kaufen muss gemacht werden.

    Auf Spielen.com spiele ich schon sehr lange Royal Story und Klondike-Die letzte Expedition

  • Persönlich habe ich noch kein Spiel gefunden, dass mich so lange beschäftigt wie Simkea, was aber auch teilweise an mir selbst liegt xD


    Ein schönes, entspanntes Spiel, das es aber nur auf englisch gibt, ist "Fallen London". Ein sehr Story-lastiges RPG-Adventure was in einer fiktiven Untergrund-Welt spielt. Thematisch ein Mix aus Mystery und seichtem Lovecraft-artigem Horror mit der richtigen Portion Humor. Man kann spielen wann und so lange man will, da es kaum Wettbewerb gibt, und muss nicht kämpfen oder etwas aufbauen, sondern erkundet die Spielwelt und trifft (folgenschwere) Entscheidungen. https://www.fallenlondon.com/


    Ansonsten guck dich doch mal auf den Browergame Plattformen um :-)

  • Danke euch! Ja, auf den Browsergame Platformen gucke ich ab und zu mal. Leider muss man sich immer erstmal anmelden um rauszufinden wie geldabhaengig ein Spiel ist. Ich habe neulich ein ganz nettes Aufbauspiel ausprobiert. Es sah so aus als ob man dort recht lange spass haben koennte. Dann man die vorhandenen Materialen durchgerechnet und festgestellt dass man nicht wirklich weit kommt ausser man kauft zusaetzliche Mats fuer ziemlich viel Geld. Das war es also nicht. Fuer etwas das ich gerne habe gebe ich auch gerne Geld aus, aber nicht auf die Art.


    Sowas wie Arthoria habe ich auch noch nicht gefunden, leider. Irgendwo muss es doch mehr solcher Spiele geben, egal in welcher Sprache.

  • Was ist es denn, was dich an Arthoria so reizt? Wenn du ein Rollenspiel suchst gibt es auch einige gute "nicht-browsergames" ;-) Zum Beispiel Pillars of Eternity, Tyranny, uvm.


    Ansonsten würde mir noch http://www.world-of-dungeons.de einfallen.


    PS: in Arthoria muss man ja kämpfen, was jetzt irgendwie nicht deinen Suchkriterien entspricht :D

  • Naja, ich habe nur ein altersschwaches Ultrabook. Da kann ich nichts mit spielen, ausser statischen Browsergames :D


    Es gibt ja solche Spiele wo man unbedingt x tun muss um nicht vor einer kaputten Siedlung oder ausgeraubten Char zu stehen. Arthoria ist toll in dem Sinne dass man nur verhungert und verdurstet wenn man mal ein paar Tage weg ist, und nichts muss. Noch sowas in der Art suche ich.

  • nur

    Naja, ich habe nur ein altersschwaches Ultrabook. Da kann ich nichts mit spielen, ausser statischen Browsergames :D


    Es gibt ja solche Spiele wo man unbedingt x tun muss um nicht vor einer kaputten Siedlung oder ausgeraubten Char zu stehen. Arthoria ist toll in dem Sinne dass man #nur# verhungert und verdurstet wenn man mal ein paar Tage weg ist, und nichts muss. Noch sowas in der Art suche ich.

    nur = nicht :P

    Thank you for coming. Enjoy the things that never happened. Secure your own mask again after you read these stories, but do not forget to help others. (Neil Gaiman, In a cabin in the dark woods, 2014 - preface to "Trigger Warning")

  • Vor ein paar Wochen wurde https://www.numalon.de/ vorgeschlagen.

    Da tue ich derzeit das gleiche wie in Simkea: Ich stehe am Marktplatz und Fege, bzw. in dem Fall erzähle ich der Frau Schreiberin von meinen Erfolgen im Rumstehen und hole mir dafür ein paar Silbermünzen.

    Da sind auch ein paar Simkea-Spieler, ich weiß leider bloß nicht wer und wie aktiv.


    Amalthea (inaktiv), Anma (?), Aquamarin (?), Jikhoupas (inaktiv), Serena Fox (?), Molitor, Morty, Silberfuss



    Okay, wenn ich so darüber nachdenke... Leveln tust du durch kämpfen, auch wenn du dir deine Gegner und Anzahl der Runden und Heilungen genau wie hier aussuchen kannst....

  • Da World of Dungeons schon vorgeschlagen wurde, schlage ich auch direkt StarMarines vor.

    http://www.starmarines.de


    Ist von den gleichen Machern, nur SciFi. Coole Story mit unglaublich lustigen Gegenständen (z.B. Blauer Orangensaft oder Grüne Milch).


    Bei WoD hats auf der Welt Darakesh übrigens gerade einen Reset gegeben. D.h. jetzt wäre ein guter Zeitpunkt, dort anzufangen. Spiele selber auch auf Darakesh. :)

    Leg dich nie mit einem BAOD an, oder du bist selber dran.


    Das Leben ist grausam.

    Wenn es mal nicht grausam ist, ist es grausamer.


    Meine Webseite

  • Danke. Klingt trotzdem gut. Fegen fuer Silberlinge ;)

  • intressantes thema, auch wenn mich nie ein anderes spiel ausser simkea länger als 1 jahr gereizt hat. hab ich manchmal ist was anderes zu spielen


    also simkea natürlich trotzdem ;O)))


    andererseits hab ich eh so wenig zeit, das ich noch pc games auf meinem rechner habe seit 3 ajhren und die noch kaum bespielt sind lach


    soll es denn ein spiel sein mit kontakt zu anderen menschen oder gehen auch schöne aufbauispiele alleine, ich liebe ja harvest moon und my time at portia ist auch so ähnlich, ich hab es schon ne weile , komm aber zeitlich nicht weiter lach.

  • So, ich glaube ich habe erstmal eine neue Zweitheimat bei Numalon gefunden. Dort bin ich jetzt in einer Trent Gilde und nach einigem Zweifeln Zwergenwanderer und Mineralsucher oderHaudruff-Mensch ohne Hirn innerhalb eines Tages vom Lehrling zum Krieger aufgestiegen. ^^^^

  • dragosien.de


    soweit ich weiß, gibts keine Neuerungen mehr bis auf regelmäßige Drachenliga, aber bis man als Anfänger eine vernünftige Siedlung, ein paar gute Drachen und alle Quests hat, gehen auch 1-2 Jahre ins Land. Mir hat es bis vor ein paar Jahren sehr viel Spaß gemacht. Ohne Kämpfen, man züchtet die Drachen halt, um Dragball zu spielen.

  • https://producers-and-traders.de


    P&T kann ich sehr empfehlen (keine Ahnung ob du das schon gespielt hast). Geht auch ohne Premium. Wenn man mit Premium spielt, kostet das grad mal 3 Euro im Monat. Ist also relativ günstig. Mit Premium hat man da z. B. nur ein paar Sachen, die das Spielen erleichtern. Z. B. Autotransporte ermöglcihen es, das die eigenen LKW von alleine von A nach B fahren oder man erstellt einen Liefervertrag und schon wird die geschickte Ware vom Lieferanten automatisch angenommen.