Beiträge von Fellknäuel

    Das kann ich mir nicht entgehen lassen ^^
    Nachdem schon ein Kürbis geschnitzt wurde, hab ich mich im Backen versucht, worin ich leider ziemlich untalentiert bin :blush: (fast so sehr wie im Fotos machen... Tut mir leid, dass sie unscharf sind)
    [IMG:http://www.bilder-upload.eu/thumb/a67eca-1509219612.jpg]
    [IMG:http://fs1.directupload.net/images/171028/ebptrv4v.jpg]
    [IMG:http://www.bilder-upload.eu/thumb/e83513-1509219642.jpg]
    [IMG:http://fs5.directupload.net/images/171028/8ynuout4.jpg]
    [IMG:http://fs1.directupload.net/images/171028/cffjp9b6.jpg]

    Wie groß war das Tier? Größer als eine Maus? Größer als ein Hund? Größer als eine Kuh? Größer als ein Elefant?
    Beginnt das Tier mit einem Buchstaben von ...
    ...A-J?
    ...K-T?
    ...U-Z?

    Die böse Fee ist so von deinem Hang zum Masochismus beeindruckt, dass sie ihre Art für eine Minute komplett ändert und beschließt dich davor zu bewahren. Dafür wird sie das nächste Mal umso böser sein, um wieder Gerechtigkeit herzustellen.


    Ich wünsche mir, dass Elefanten fliegen können ^^

    Geht eine Gefahr für jemanden aus?
    Ist das ein Satz, den ein Erwachsener zu einem Kind gesagt hat?
    Ist Feuer im Spiel? Oder Tiere, die einen verletzen können?
    Oder soll jemand das Tier nicht verletzen/misshandeln?
    Wie viele Personen sind von Bedeutung?
    1?
    2?
    3?
    4-5?
    Mehr?
    Wie viele Tiere sind von Bedeutung?
    1?
    2?
    3?
    4-5?
    Mehr?

    War es sonnig?
    War es windig?
    Hat es geregnet?
    Hat es geschneit?
    Gab es ein Gewitter?
    War es neblig?
    Hat es gehagelt?


    War das Wetter anders als angekündigt?
    Trugen sie etwas bei sich, was wir erraten sollen? Kescher? Ferngläser?


    Ist die Jahreszeit auch wichtig?

    *vor die Stirn klatsch*


    Herr Pasulke hat einen Zwillingsbruder!
    Und natürlich hätte auch dieser es gewesen sein können, der die Schwägerin erschießt. Jaaaaaa. Ist zwar nur fast die Lösung, aber ich finde die auch richtig *grinst*
    Herr Pasulke hat einen siamesischen Zwillingsbruder.
    Man kann ihn nicht verurteilen, da man dann auch seinen unschuldigen, mit ihm verbundenen Bruder verurteilen würde

    letzter kraftloser Versuch, dann gebe ich auf. So kurz davor kann ich dich nicht aufgeben lassen


    Die Leiche von Frau Pasulke ist verschwunden.
    Ihre Zwillingsschwester!!!! , von der vorher niemand etwas wußte, tritt als Frau Pasulke auf. Da Frau Pasulke also scheinbar noch lebt, gab es keinen Mord. Es muß sich um gemeinschaftliche Halluzination handeln. Nein

    das haben wir doch schon.....es ist nicht mit 100%iger Sicherheit zu sagen, daß Herr Pasulke den Tod verursacht hat. Genau. Aber was ist der Grund dafür? Es gibt doch Zeugen, die es gesehen haben...
    Wenn wir nicht herausfinden sollen, was als ATU in Frage kommt, dann weiß ich nicht, was statt dessen.


    ich hatte das anders verstanden - es hilft mir trotzdem nicht weiter -
    es ist nicht mit 100%iger Sicherheit auszuschließen, dass Herr Pasulke etwas zur Lebensrettung getan hat... Hmm... er hat sie ja umgebracht. Da würde ich an seiner Stelle auch nichts Lebensrettendes machen ^^


    Es geht wirklich nur darum herauszufinden, wieso er trotz Zeugen freigesprochen wird. Nehmen wir mal an, sie wurde von ihm vor 50 oder 100 Leuten offen erschossen. Wieso kann man ihm nicht zu 100% nachweisen, dass er sie umgebracht hat? Es haben ihn ja genug dabei gesehen.
    Der Grund für den Freispruch ist "Im Zweifel für den Angeklagten". Das heißt ja dann, dass bei uns auch noch Zweifel besteht...


    Tipp:

    Hat er den "Mord" so durchgeführt, daß er als Unfall durchging? Nein



    Also wenn "Stichwunde" und "verbluten" nicht so völlig unwichtig wären, wie auf der Vorseite steht, dann würde ich auf einen Zirkusartisten mit Messern tippen. Wie sie gestorben ist ist völlig unwichtig. Nur warum er freigesprochen wird ist zu klären :)


    wäre Frau Pasulke auch ohne sein Mitwirken gestorben? Unwichtig/Nein
    Hatte sie eine Krankheit oder einen Unfall, an der/dem sie auch so verstorben wäre? Unwichtig/Nein
    Ist es so, daß man nicht nachweisen konnte, daß Herrn Pasulkes Aktion todesursächlich war? Nein, kannst du die Frage anders stellen?
    Befinden wir uns in einer "theoretischen Realität"? (also hätte sich das ganze so zugetragen haben können wie in der Geschichte? Ja, theoretisch
    Oder haben wir es mit etwas mystischem zu tun? (Hexen, Vampire, Zauberei,....) Nein