Ein neues Gesicht.

  • Hallo ihr Lieben



    Nun möchte ich mich euch endlich einmal vorstellen, nachdem ich schon ein paar Tage durch Trend geistere. Mein bürgerlicher Name lautet Samantha, genau wie mein Charakter. Diesen benutze ich soweit möglich in jedem Online-Spiel. Ich bin 30 Jahre jung, war eine Zeit lang im Finanzwesen tätig und habe mich danach selbstständig gemacht. Jetzt lebe ich mit meiner Tochter in einem Haus im wunderschönen Taunus, ganz in der Nähe von Frankfurt / Main.


    Das ist hier sozusagen geschichtsträchtiger Boden, denn ganz in der Nähe verläuft der ehemalige Limes, wo sich noch vereinzelt Hinweise darauf finden lassen. Grundmauern eines Kohortenlagers oder wohl viel bekannter das Römerkastell Saalburg, welches komplett wieder aufgebaut und rekonstruiert wurde.


    Dieses bildet sogleich auch den passenden Übergang zu meinem Charakter. Samantha wird den Pikten angehören, einem alten Stamm aus Schottland. Dazu passt, dass sie sich gerne bemalt haben. Ja, die Geschichte Britanniens zur Zeit der römischen Besetzung hat mich schon immer fasziniert. Wie ich die Hintergrundgeschichte gestalte, weiß ich noch nicht genau, sicher ist aber, dass es eine geben wird. Die magischen Portale bieten da eine Vielzahl an verrückten Möglichkeiten.


    Mein Charakter wird sich der Töpferei widmen. Angefangen in diese Richtung zu skillen habe ich bereits. Für mich die richtige Wahl, da ich selbst sehr kreativ bin und verrückte Dinge herstelle. Wer demnächst also seine Tonwaren von mir beziehen möchte, darf sich gerne an mich wenden.


    Tja, was gibt es sonst noch wissenswertes über mich:

    Mein liebstes Hobby sind japanische Anime Dolls. Das geht so weit, dass ich vor 2 Jahren eigens dafür ein Forum geschaffen habe. Mittlerweile sind Unsummen in das Doll Hobby reingeflossen, was sehr einfach ist, da die Preise für Exklusive Dollfie Dreams z. B. bei 1000 Euro aufwärts anfangen. Derzeit besitze ich über 100 dieser faszinierenden Geschöpfe und ebenso viele Anime-Figuren. Das sorgt nicht immer für Begeisterungsstürme, sondern auch für viel Unverständnis und Anfeindungen. Deshalb unser eigenes Board.


    Nebenbei zeichne ich gerne, interessiere mich für Sprachen, kochen und lese, wann immer es sich ergibt. Eine Welt ohne Bücher? Unvorstellbar.


    Meine Familie / Verwandtschaft stammt aus den Niederlanden und ist über die gesamte Welt verstreut. So in Kanada, den Philippinen, Australien, um nur einige Länder zu nennen. Meine beste Freundin Yuko ist Japanerin, genau wie 90 % meiner Follower in den sozialen Netzwerken,


    Ich mache gelegentlich auch Cosplay, z.B. als Neytiri. Allerdings ist dabei Hilfe vonnöten oder habt ihr schon mal versucht euren Hintern blau anzumalen? Nun, vergesst es. Das wird nicht funktionieren.


    So das war jetzt etwas ausführlicher. Andererseits, wenn man nichts über sich schreibt, findet auch niemand Ansätze, auf welche sich antworten oder Fragen stellen ließe. Ich habe mir hier zahlreiche Anmeldungen durchgelesen, teils sehr kreativ und RP tauglich, andere hingegen eher schlicht und habe für mich den Mittelweg gewählt.


    Liebe Grüße,


    Samantha

  • Hallo ihr Lieben



    @Lady Sharina


    Ich danke dir recht herzlich. Lustig. Die selbige Vermutung habe ich schon mal am Markt gehört oder besser gelesen. Nur bin ich diesem sagenhaften Wesen bisher nicht begegnet. Zumindest nicht wissentlich. Daher kann ich auch nichts weiter dazu sagen.



    @Fiona


    Vielen Dank auch an dich für die nette Begrüßung. Als Neuling ist es meist etwas schwer sich einzufinden und Kontakte zu knüpfen, besonders wenn eine Gemeinschaft schon so lange existiert, wie es in Simkea wohl der Fall ist. Vielleicht laufen wir uns ja irgendwo in dieser wundervollen Welt mal über den Weg. Ich werde jetzt etwas achtsamer sein.


    Liebe Grüße,


    Samantha

  • Herzlich Willkommen liebe Samantha🙂

    Ich merke gerade, wie schön ich es finde, wenn jemand so von sich erzählt.. Vielleicht sollte ich das auch mal machen :-) …ich bin auch noch gar nicht so lange hier (aber doch schon ein paar Monate) und habe mich noch gar nicht auf diese Weise vorgestellt..

    Ich wünsche Dir ganz viel Freude hier 🙂 Simkea ist wirklich besonders✨

  • Hallo ihr Lieben



    @Lady Sharina


    Oh, da war ich wohl etwas verpeilt. Na egal. Bin noch dabei mich hier einzuleben. Gibt so vieles zu entdecken und ich bin froh, dass ich erst mal eine Abbaustelle für Lehm gefunden habe.



    @Loulu


    Dank ebenfalls an dich für das herzliche Willkommen.



    @MasterX


    Ich danke dir. Die Oberfläche ist doch sehr schick, wenn man das Alter dabei bedenkt. Ja, sicher. Wir leben in einer medialen Welt, aber manchmal ist weniger eben mehr. Außerdem mag ich Browser-Games. Da meine Zeit immer viel zu knapp bemessen ist, sind sie die perfekte Beschäftigung zwischendurch. Funfact am Rande: Ohne den Release auf Steam wäre Simkea wohl völlig an mir vorbeigegangen.



    @Pina


    Dankeschön für deine netten Worte. Ich finde ein paar Informationen über sich selbst preiszugeben recht nützlich. Woher sollen die Anderen sonst wissen, mit wem sie es zu tun haben und Kontakte lassen sich so auch gleich viel besser knüpfen.


    Liebe Grüße


    Samantha

  • Hallo



    Andorim


    Oh, wohnst du in Frankfurt? Nice. Ich habe im Stadtteil Höchst gelebt, direkt an der S-Bahn.

    Habe mir von einer Freundin sagen lassen, dass die Mieten dort mittlerweile jeden logischen Rahmen sprengen. Wurde also Zeit zu verschwinden und sich etwas Eigenes zu kaufen.


    Allerdings war ich vor ein paar Wochen in der Messehalle. Hatte Karten für "Let's Dance - Die Live-Tour" für meine Tochter und mich besorgt. War schon ein Erlebnis und wir hatten wahnsinniges Glück. Die nachfolgenden Events sind dann wegen Corona abgesagt worden.


    Jedenfalls danke für deine Rückmeldung. Wir sehen uns ganz sicher ingame.


    Liebe Grüße


    Samantha

  • willkommen bei simkea


    über ins kontakt kommen mit "älteren" würde ich mir gar keinen kopf machen. ich würde behaupten, dass geht nirgends so leicht wie in simkea


    und ganz viel spaß hier


    und übers anpinseln von po´s denk ich lieber erst gar nicht nach, ich bin schon talentfrei bei der front lach

    mein verkleidungsdrang beschränkt sich dann ganz auf den karneval und das reicht mir dann auch an folter, mir nicht ins gesicht zu fassen usw

  • [...]

    Oh, wohnst du in Frankfurt? Nice. Ich habe im Stadtteil Höchst gelebt, direkt an der S-Bahn.

    Habe mir von einer Freundin sagen lassen, dass die Mieten dort mittlerweile jeden logischen Rahmen sprengen. Wurde also Zeit zu verschwinden und sich etwas Eigenes zu kaufen. [...]

    Ich wohne im Stadtteil Sossenheim, ist ja ganz in der Nähe von Höchst. Und ja die Mieten tun, wie in jeder Großstadt, sehr weh. Aber ich liebe es in der Nähe eine Großstadt zu wohnen. War schon in Stuttgart und München. Dann muss man halt damit leben mehr Miete zu zahlen.

  • Hallo ihr Lieben



    @Calisto


    Auch dir meinen Dank für deine Willkommensgrüße. Ich werde mich schon zurechtfinden. Habe mich die letzten Tage erst mal durch das Forum gewühlt, um nicht mit unnötigen Fragen nerven zu müssen, die wahrscheinlich schon gefühlte 1000 Mal gestellt wurden.


    Was das Anmalen betrifft: Nun Übung macht den Meister. Mit der Zeit geht es locker von der Hand und wo es schwierig wird, bittet man um Hilfe, wie praktisch in jeder Situation im Leben. Macht halt einen wahnsinnigen Spaß und außerdem bin ich von Natur aus frech, was die ganze Sache erleichtert.



    @Andorim


    Ja, das ist klar. Ein Haus kostet ja ebenfalls eine hübsche Stange Geld. Gerade hier im "Speckgürtel" von Frankfurt. Allerdings war mir das große Grundstück mit dem wunderschönen Garten wichtig. Töchterchen kann sich austoben ohne ständig auf Nachbarn Rücksicht nehmen zu müssen und ich kann nebenbei Obst und Gemüse anbauen, oder einfach mal die Seele baumeln lassen. Gerade im letzten Lockdown war das unbezahlbar.


    Obendrein kannst du nachts wunderbar zu den Sternen schauen. Das ist in der Großstadt unsinnig, weil viel zu hell.


    Liebe Grüße


    Samantha

  • Auch von mir ein herzliches Willkommen und viel Spaß hier bei uns, liebe Samantha.

    Ich habe geschmunzelt, als ich deinen Namen gelesen habe. Meine Tochter ist in deinem Alter und trägt deinen Namen :)


    Und in Simkea:

    Da freut sich Glöckchen sehr über eine neue Töpferkollegin. Wir werden uns bestimmt öfter treffen. :girl:

  • um nicht mit unnötigen Fragen nerven zu müssen, die wahrscheinlich schon gefühlte 1000 Mal gestellt wurden.

    Nur keine Scheu. Diese Fragen nerven nicht. Es ist völlig normal, dass man sich hier nicht gleich zurecht findet. Es gibt sehr viele Leute, die gerne helfen und Fragen beantworten oder ein paar nützliche Tipps geben auch wenn es sich wiederholt. Es gibt so viel Verschiedenes, das gefragt werden kann, dass es trotzdem nicht immer das gleiche ist. hehe^^


    Das Wiki ist dann sehr nützlich, wenn man etwas ganz Spezifisches wissen will. Also sowas wie: "Welche Gegenstände brauche ich um einen Tonbecher herzustellen und welche Arbeitsschritte stecken dahinter und was für ein Talent braucht man dafür?" oder "Wo ist der Dunkelwald?" qder "Wo wächst Grünkraut?" oder "Was kann man mit Töpfern alles machen?" usw.

    Außerdem hilft es am Anfang noch sehr dort die Anleitung zu lesen.

    Unser Wikibienchen Karana pflegt das Wikie sehr gut und bastelt gerade ganz viel dran, damit die Oberfläche schöner wird und Fehler rauskommen und es übersichtlicher wird.

    Leider ist die Suche dort etwas anstrengend, weil man wirklich genau wissen muss, was man sucht, denn die Suchanfrage ist nicht sehr "intelligent". Also immer schön auf die Rechtschreibung achten und wenn du was da nicht findest und es aber finden willst, kannst du da auch nachfragen.


    Bei Generellerem wie z.B. "Wie kämpft man?" oder "Worauf muss ich ganz besonders achten?" oder "Wie handelt man am besten?" oder "Wie ernähre ich mich am besten?" usw. fragst du lieber direkt nach.

    Und wenn du mal eine Frage zu Quests hast, helfen dir auch andere, da lässt man sich dann am besten im Rosanen beraten, denn einigen gefällt es nicht, wenn hier gespoilert wird.


    Also zusammengefast: Frag nur! :)

  • Hallo ihr Lieben



    @Davina Feenglöckchen


    Meinen Namen und mein Alter? Das ist schick. Wenn deine Tochter jetzt auch noch lange schwarze Haare hat, dann wäre es die perfekte Doppelgängerin. Wobei, in meiner Kindheit habe ich den Namen gehasst. Vor allem, was meine Freundinnen daraus gemacht haben. "Samy oder Sam, komm mal her, Sam, das musst du dir anschauen" und ich dachte mir so: "Könnt ihr meinen Namen nicht einmal vernünftig aussprechen". Sam erinnert mich eher an den pummeligen Hobbit aus Herr der Ringe.


    Töpferkollegin klingt gut. Die Realität ist eher, dass ich jetzt hintereinander die Tonwaren beim Herstellungsprozess vermurkst und in der Nähe vom Marktplatz eine gewaltige Sauerei veranstaltet habe. Dabei ist Töpferei schon auf Stufe 5. Vielleicht muss ich einfach mehr üben. *Guckt unschuldig in die Runde*



    @Lady Sharina


    Oh, super. Danke für den Hinweis. Ich werde mal einen Blick oder besser gleich mehrere darauf werfen. Zusätzlich Informationen sind immer willkommen und es gibt noch so vieles zu lernen. Wie im RL halt. Da hört das ebenfalls nie auf.



    @Loulu


    Auch dir meinen Dank für die zahlreichen Informationen. Das mit den Quests ist klar. Wer möchte schon die Lösung auf dem Silbertablett serviert bekommen. Da bleibt ja keine Herausforderung mehr. Das von dir angesprochene "Grünkraut" habe ich mittlerweile gefunden. Ich sammle alles auf, was mir in die Finger kommt und versilbere es am Markt. Ein paar Münzen kann man immer gebrauchen.


    Liebe Grüße


    Samantha

  • Hallo Samantha,


    schön, dass du zu Simkea gefunden hast.

    Und so wie du hier auf jeden Beitrag individuell antwortest, scheinst du - im Gegensatz zu mir (dem Spieler) - viel über soziale Netzwerkle zu machen.

    Bei mir ist das etwas anders. Ich kann wenig mit sozialen Netzwerken anfangen, und die einzigen Follower, die ich habe, sind Leute, die bei Wandertouren hinter mir sind, weil ich oft ziemlich schnell zu Fuß bin.


    Hier bei Simkea tummeln sich, wie du vermutlich schon festgestellt hast, ganz unterschiedliche Charaktere - sowohl rollenspieltechnisch als auch vom realen Leben her.


    Aber, wenn Samantha aufmerksam ist, wird sie Erian eigentlich recht schnell kennen lernen. Was sie (und Erian) daraus macht, bleibt dann abzuwarten. :D