Frust in Simkea

  • Also bleibt bei Fragen zum Spiel noch exakt EIN Supporter.--- und dieser arbeitet wohl, am besten per Taube anschreiben wenn man nicht Glück hat und ihn gerade wach antrifft.

    Ich hab da bisher keine Probleme gehabt. ;-)

    Du bist ja auch schon lange dabei und hast sicher nicht mehr so furchtbar viele Fragen. Aber was ist mit all den Neulingen? Ich glaube, die kommen sich hier manchmal schon recht verloren vor.

    Well, I think life is precious because you can’t watch it again.

  • Ich bin zwar häufig im Spiel, aber nicht immer am Rechner und antworte eigentlich auch, wenn ich etwas später sehe, daß mich jemand angesprochen hat, aus dem Grund logge ich auch normal nicht aus. Nur werde auch ich nach ner gewissen Zeit vom System ausgeloggt, dann sind Anfragen nach wiedereinloggen weg. Und nein, man möchte das nicht ändern, was eigentlich geht.

    Vor einiger Zeit gabs mal die Überlegung, die Supporter ganz abzuschaffen, was die Motivation natürlich mords erhöht. Jetzt zu sagen, man findet ja keine Supporter, die das leisten möchten, finde ich etwas unehrlich.

    Und nein, ich habe auch keine Lust, den ganzen Tag und Abend im Discord zu hängen, mit der Hoffnung, daß mal jemand auftaucht, von dem ich dann vielleicht (!) einige Infos bekomme, die ich dann weitergeben kann.

    Aber ich bin durchaus bereit mich im Discord zutreffen, wenns nicht anders geht, auch kurzfristig, denn man kann mich nicht nur im Spiel meist verständigen, sondern auch per WhatsApp erreichen. Okay, wenn ich nicht da bin, dann ist das eben so, aber dann kann man mir auch ne Info mal zukommen lassen.

    Ich denke nicht, daß es unzumutbar ist, es wäre aber ein Schritt die Kommunikation zu verbessern. Man sollte sich einfach mal darüber unterhalten.

    Wenn Du etwas verstanden hast behalte es für Dich. Hast Du es nicht verstanden, gib es als guten Rat weiter :D

  • Ich bin zwar häufig im Spiel, aber nicht immer am Rechner und antworte eigentlich auch, wenn ich etwas später sehe, daß mich jemand angesprochen hat, aus dem Grund logge ich auch normal nicht aus. Nur werde auch ich nach ner gewissen Zeit vom System ausgeloggt, dann sind Anfragen nach wiedereinloggen weg. Und nein, man möchte das nicht ändern, was eigentlich geht.

    Vor einiger Zeit gabs mal die Überlegung, die Supporter ganz abzuschaffen, was die Motivation natürlich mords erhöht. Jetzt zu sagen, man findet ja keine Supporter, die das leisten möchten, finde ich etwas unehrlich.

    Und nein, ich habe auch keine Lust, den ganzen Tag und Abend im Discord zu hängen, mit der Hoffnung, daß mal jemand auftaucht, von dem ich dann vielleicht (!) einige Infos bekomme, die ich dann weitergeben kann.

    Aber ich bin durchaus bereit mich im Discord zutreffen, wenns nicht anders geht, auch kurzfristig, denn man kann mich nicht nur im Spiel meist verständigen, sondern auch per WhatsApp erreichen. Okay, wenn ich nicht da bin, dann ist das eben so, aber dann kann man mir auch ne Info mal zukommen lassen.

    Ich denke nicht, daß es unzumutbar ist, es wäre aber ein Schritt die Kommunikation zu verbessern. Man sollte sich einfach mal darüber unterhalten.

    Das ging jetzt auch gar nicht gegen dich, Chalek. Ich weiß, dass du immer hilfsbereit bist. Aber ich denke, ein paar mehr Supporter oder Helfer würden dem Spiel gut tun.

    So würden die Neulinge dann auch wissen, wer ihre Ansprechpartner für Fragen sind. Wenn die einfach so ins Blaue ihre Fragen stellen bekommen sie oft keine oder (noch schlimmer) falsche Auskünfte.

    Well, I think life is precious because you can’t watch it again.

  • Nun ja, vieles was Neulinge fragen können sie im Wiki lesen. Außerdem hab ich den Link im Profil, wo ich mach alles Hilfreiche für Neue aufgelistet hab. Wenn ich on bin weise ich die Leute auch drauf hin. Lesen bildet sagt der Prof immer ^^

    (ich find die Neuen müßen nicht immer alles vor gekaut bekommen.)

  • Ich habe es auch nicht als Angriff gesehen. Es ging mir darum, angestoßen durch diese Diskussion hier, daß man wieder richtig ins Gepräch kommt und da auch mal unbequeme Themen ansprechen kann, um letztendlich einige Verbesserungen zu erreichen.

    Wenn Du etwas verstanden hast behalte es für Dich. Hast Du es nicht verstanden, gib es als guten Rat weiter :D

  • Ich muss ein bisschen das Nähkästchen öffnen, um Ordnung zu zeigen, auch wenn ich selbst nicht bis zur tiefsten Ebene gucken kann...


    Wenn man auf "Team" klickt, dann sieht man die Bereiche Ehemalig, Autor, Wiki-Team, Supporter und Basisteam.

    Gehen wir mal kurz die Funktionen durch:
    - Ehemalig: Kann vermutlich immer noch, was die Person vorher konnte, außer hat vergessen, wie das funtioniert. Siehe Pytron.

    - Autor: Sieht im Text-Tool die Items, denen eine Beschreibung fehlt und kann die Beschreibung von allen ändern.

    - Wiki-Team: Sieht im Text-Tool die Texte der Autoren und nen bisschen Code, weil man den braucht um zu sehen, wie etwas hergestellt wird.

    - Supporter: können auch in Code gucken oder einen mal auf dem fliegenden Teppich mitnehmen (Danke Chalek!), aber keine Gegenstände erschaffen oder Zahlen verändern (umständlicher Fliegender Teppich ist notwendig, statt einfach X und Y am Spieler direkt zu ändern)

    - Basisteam: Kann das meiste von allen. Neue Items anlegen, Items erschaffen, Zahlen manipulieren, Events aktivieren/programmieren.


    Neben diesen Leuten wurde vor ein paar Jahren auch der Beruf des "Helfers" eingeführt, der in keinen Code gucken kann, aber auf den schwarzen Neulingschat Zugriff hat. So habe ich damals auch angefangen. Ich kann da auch immer noch reingucken und schreiben und daher auch sagen, dass Chalek und die anderen Helfer da nen tollen Job machen! Ich versuche mich da nur einzumischen, wenn keiner von den anderen bisher geantwortet hat.


    Zum "Support"-Team darf man die Helfer also hinzurechnen, auch wenn nicht jeder so einen schicken fliegenden Teppich hat um Leute zu retten ;)

    Will sagen: Das Wiki-Team sind keine Supporter, die nicht aufgelisteten Helfer hingegen schon (Danke für's erwähnen Tiffany). Ob ein "Neuling" allerdings auf den Trichter kommt auf das Dicke [ i ] zu klicken, um zu gucken, welcher Supporter/Helfer gerade on ist, um eine Frage beantwortet zu bekommen, wage ich mal zu bezweifeln, selbst wenn das Supporter-Team aus 20 Leuten bestehen würde und immer die Hälfte davon on ist. Die älteren Spieler hingegen müssen eh im blauen Chat brüllen oder schreiben ihre Lieblingsinformationsquelle direkt an. Ich "fürchte" der Support-Teil von Simkea funktioniert noch ;) oder empfinde ich das falsch, da ich leider den blauen Chat nicht mehr lese? (Ich komme nicht mehr dazu :( )


    ------------------------------------------------------


    Was die Länge der Streams angeht:

    Ich denke das ist "kein" Problem, wenn sie anders aufbereitet würden. Simkea ist keine Firma, die in Stein gemeißelte Neuheiten präsentieren will und sich dafür nen Script (im Schauspiel/Regie-Sinne) ausarbeitet, das nur noch abgelesen wird. Es wäre schön, denn dieses könnte man dann einfach ins Forum werfen und alles stünde drin. Diese Möglichkeit fällt also raus.

    Die Streams sind aber dynamsich, und von den Belohnungen mal abgesehen (wo ich mir auch eher Belohnungen wünschen würde, die schon existieren statt jedes Mal was neues, damit man eben einen Stream auch verpassen kann), kommt am Ende also auch mal was anderes raus, als am Anfang geplant, weil auf eure Anregungen im Stream eingegangen wurde. Es muss sich also jemand hinsetzen und die wichtigsten Stellen transkribieren. Ich habe das ja schon mal in einem Thread für 2 Streams gemacht und hin geschreiben, dass jeder sich frei fühlen darf sich selbst daran zu versuchen, was für die letzten 2 nicht passiert ist, die ich aus gesundheitlichen Gründen nicht transkribieren konnte. Es wird immer jemanden geben, der jemanden fragen wird "kannst du mir das mal zusammen fassen?". Packt diese Zusammenfassung doch ins Forum, dann hat jeder was davon. Und damit es meinen äußerst hässlichen PR-Thread nicht in eine Diskussion verwandelt, schlage ich vor, dass ihr für jeden Stream ein Thema aufmacht mit Datum des Streams in der Überschrift und einfach Eure zusammenfassung da rein packt. Dann kann jeder noch weitere gesagte Informationen hinzufügen. Dann braucht nicht alles 20 fach erklärt werden für jene, die nicht da waren der keine 4h Zeit haben. Sie müssen dann gegebenenfalls nur die 2h warten, bis der gefragte mit seinem Posting fertig ist zu tippen. Aber dann steht es da für alle.

  • Danke Karana für die Erläuterungen.

    Der Teppich, obwohl mottenzerfressen, hat nicht nur eine Funktion, bisher haben sich auch alle "Geretteten" gefreut mal eine kurze, aber eben auch sehr exclusive Reise darauf zu machen :D.

    Eines noch zur Ergänzung, im Gegensatz zu Helfern, können Supporter auch Strafen verhängen, was glüclicherweise nur sehr selten vorkommt, z.B. bei einem Troll.

    Das nur mal der Vollständigkeit halber. :)

    Wenn Du etwas verstanden hast behalte es für Dich. Hast Du es nicht verstanden, gib es als guten Rat weiter :D

  • Ich wollte keineswegs die noch aktiven Helfer und Supporter kritisieren!

    Wie viele immer on sind oder ob wir mehr Unterstützung bei den Helfern brauchen, kann ich gar nicht beurteilen. Aber Louhi und Chalek und auch Karana sehe ich regelmäßig online. Daher denke ich, dass man da auch innerhalb 1-2 Tagen eine Antwort bekommt, wenn man sie anschreibt. Wenn sie im Chat nicht reagieren, gibt es ja auch noch die Tauben!


    Die Frage, die ich mir gerade stelle: ist der schwarze Chat noch sinnvoll? Also generell ist er das natürlich, aber wenn Neulinge da häufiger keine Antwort bekommen, weil gerade keiner da ist, oder ewig warten müssen, wären sie im blauen Chat fast besser aufgehoben, oder?

    “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernard Shaw

  • Ich denke, der schwarze Chat ist durchaus sinnvoll, da er eben nicht so voll ist, was manchen Leuten auch lieber ist. Machnmal ist es auch für uns besser, da wir im schwarzen gezielter auf die Fragen eingehen können.

    Es ist natürlich großartig wie hilfsbereit viele Simkeaner in den anderen Chats sind, aber mancher Neuling kann da auch schonmal den Überblick verlieren.

    Wenn Du etwas verstanden hast behalte es für Dich. Hast Du es nicht verstanden, gib es als guten Rat weiter :D

  • Ja den schwarzen Chat wünche ich mir auch manchmal. ^^ Da ich hier einer der ältisten Daueraktiven bin, werd ich zwar öfter angeflüstert, aber....


    Neulinge achten oft nicht auf den Flüsterchat und im blauen stürzt sich gleich alles auf die Neuen, und geben teilweise auch widersprüchliche Ratschläge.

    Ein Neuer sagte mir neulich er füllt sich von den ganzen im Blauen Chat überfordert. Ich glaub auch nicht das der noch mal on kommt.

  • Erian ist wohl nur für Wiki zuständig.

    Karana ist noch recht aktiv, auch hilfsbereit, aber wohl auch hauptsächlich für Beschreibungstexte zuständig.

    Eher umgekehrt. Ich kümmere mich um die Beschreibungen und Karana um das Wiki. ;)


    Aber in diesem Kontext:

    Wenn ihr es ändern wollt, so dass es wieder mehr Leute im Team gibt, und nicht alles an MX und Flummii hängen bleibt, dann

    fragt nicht unbedingt, was Simkea für euch tut oder nicht tut, sondern fragt, was ihr für Simkea tun könnt.

    • Wenn es um mangelnde Hilfe (bzw. Support) geht, warum hat keine*r der langjährigen Spieler*innen dazu Lust? (Einige helfen ja bereits dabei mit.) Ihr solltet das Spiel doch lang genug kennen - zumindest um den Neuen etwas unter die Arme zu greifen. (Später kann man dann vielleicht vom Helfer zum Supporter "aufsteigen")
    • Es gibt immer wieder neue Texte zu schreiben. Warum kümmert sich kaum jemand darum?
    • Im Wiki fehlen noch viele Dinge. Warum spricht niemand Karana an, ob er Hilfe braucht?
    • Wenn Events anstehen und geplant werden, Warum fragt keiner mal, ob er mit Ideen vielleicht helfen kann? (Zum Pilzevent hab ich z.B. auch mit Henry im Discord geredet.)
    • Es gibt durchaus immer noch Chatverläufe, bei denen es sich lohnen würde, einen Text für den Boten daraus zu machen. Warum schreibt keiner mit und reicht es als fertigen Text bei der Botenredaktion am Markt ein?
    • Gibt es in Simkea nur vier Leute, die Ahnung von PHP haben?

    Du wünschst dir wieder ein Team: Tja, wenn es Spieler gäbe, die a) mit PHP scripten können und b) Lust darauf hätten und c) Simkea schon relativ gut verstanden haben - dann wären die ja im Team.

    Und die Liste könnte ich sicher weiter fortsetzen. Es ist wie Flummii schon sagte

    Teammmitglieder entstehen hier ja nur aus den Spielern, die sich intensiver einbringen wollen und können.

    Es frustriert die aktiven Mitglieder sicher auch, dass keiner mehr bereit ist mitzuhelfen. Mag sein, dass sich nicht jede*r von seinem/ihrem Können zu Allem in der Lage fühlt. Aber komplette Nieten gibt es auch nicht. Also, wo liegt eure Stärke um Simkea zu helfen?

  • Beitrag von Morty ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().