Vorschlag für leere Zauber

  • Irgendwie finde ich die Idee nicht schlecht.
    Gerade wenn man gezielt auf die Suche gehen möchte.
    Und da ja die Anzahl der Vorkommen reduziert wurde und die Wahrscheinlichkeit, das man was findet wohl auch nicht so hoch ist, würde man vor allem AU fürs suchen auf leeren Gebieten sparen .

  • Während des Herbst-Events, hat man nur über ihn Pfirsischpilze bekommen können. Er war also eine Bedingung. Edit2: Okay, man bakam ihn mit dem Trank einfacher xD siehe unten ^^


    Was in Zukunft daraus wird, ist ... naja, Geheim? Noch nicht geschrieben? Wenn ihr gute Vorschläge habt, MasterX hat Augen und Ohren, zumindest als ich das letzte Mal nachgeguckt habe. EDIT: Will sagen: Wenn der Naturblick schon eine Funktion hat, dann kann sie ja trotzdem geändert werden oder es gibt neue Gegenstände, die dann Eure Idee umsetzen und der Naturblick behält seine Funktion. Neue Gegenstnde wie eben ein Zauber!

  • Wie hast du dir das mit den Zaubern denn vorgestellt Tiffany? Etwa so:


    Sind Pilzvorkommen nur zu zweit, ist der Weg womöglich weit.

    Suchst Orte du, wo Pilze wohnen, dann sollte sich der Weg auch lohnen.


    Auch wenn es sind der Vorkommen drein, lässt du das Sammeln lieber sein.

    Erst ab 'ner Anzahl über viern, da könnte es sich ja rentiern.


    Zuerst gezaubert, dann gedacht, gerechnet und herzhaft gelacht.

    Denn erstmals sind's zu deinem Glück, der Vorkommen gerade 10 Stück.

  • @ Karana:


    Ich hab tatsächlich mal einen Pfirsichpilz ohne Naturblick gefunden, aber das war dann wohl nur eine Ausnahme.


    @ Erian:

    Ich hatte mir gedacht, dass der Zauber so funktioniert wie der Pflanzen-Guru (daher auch die Namensgleichheit), Also man kann damit dann sehen wie viele Pilzvorkommen sich in einem Gebiet befinden und dann entscheiden, ob sich die Suche lohnt.

  • Tatsächlich hatte ich mehrere Pfirsichpilze ohne Naturblick

    Thank you for coming. Enjoy the things that never happened. Secure your own mask again after you read these stories, but do not forget to help others. (Neil Gaiman, In a cabin in the dark woods, 2014 - preface to "Trigger Warning")

  • Noch mal zum ursprünglichen Wunsch.... Unsere Zauberer kommen kaum nach die gewünschten Tafeln zu liefern. meist Feuerzauber und Gegenstand teleportieren und da muß dieser mehr oder weniger Sinnfreie Zauber nicht sein.

    Ich weiß einfach nicht warum jetzt Hektik ausbricht. Die Pilze bleiben und keiner bekommt ein Pin oder so weil er durch die Gegend rennt und nur panisch Pilze sammelt. Und da wurde sich über den AU Verbrauch und dann der Münzlöschung beklagt. Muß ich nicht verstehen....


    Mir fehlen noch 3 Käfer (wenn der Schwarzkäfer wieder kommt) Soll ich da nun nach einem Zauber schreien? :/ Sicher nicht.

  • Es wäre nett, wenn du anderen nicht ihre Meinung absprichst oder sagst wie andere deiner Meinung nach spielen müsssten sollten.....


    Du brauchst ihn nicht, andere haben diesen Wunsch. Und es gibt noch freie Zauber.


    Es ist völlig legitim, nicht deine Meinung zu haben.

    Und es ist mit sicherheit nicht sinnfrei.


    Und ich höre jetzt das erste mal, das Zauberer völlig ausgelastet seien sollen. Ich empfinde es eher als Gegenteil. Das dieser Beruf nur dekorativ just for fun ist. Und quasi kaum Bestellungen wie andere Berufe nach sich zieht.

  • Noch mal zum ursprünglichen Wunsch.... Unsere Zauberer kommen kaum nach die gewünschten Tafeln zu liefern. meist Feuerzauber und Gegenstand teleportieren

    Zauber wrden hergestellt wie beim Mischen von Farbe. Nur weil ich kein Schwarz mehr habe, heißt das doch nicht, dass ich auch kein grün und blau mehr verkaufen kann. Oder auf deutsch: Die Lager für Runen, die man für unbeliebte Zauber braucht, laufen über, während die Lager für Runen von beliebten Zaubern leer sind. Wenn diese 3 Zauber irgendwo liegen, wo sie Runen von unbeliebten Zaubern verbrauchen: FANTASTISCH! Wird man endlich mal diese nutzlosen Runen los!


    Allerdings: Wie sinnvoll ist so ein Zauber eigentlich? Ich meine... der Pflanzeguru wird nicht verwendet, oder? Niemand wendet einen 6H Zauber an um zu gucken, ob im Wald Erdbeeren wachsen und rennt einfach so durch... und mit dem umgestellten Naturblick auf 72 Stunden ist dieser Zauber... Ich kann nicht einschätzen, ob die Leute dazu tendieren würden, 5*6 Heller für Pilzguru-Zauber auszugeben, statt 3000 AU zu verlaufen... Oder was ihnen ein Naturblick wert ist, dessen Preis sich amortisiert oder nicht oder was weiß ich...


    Die Idee klingt auf jeden Falls diskussionswürdig, auch wenn wir alle wissen, dass die Zaubertafeln verdammt teuer sind und sich selten rechnen.

  • Was haltet ihr davon, einen der leeren Zauber zu nutzen um eine beliebige Rune in eine Wunschrune zu verwandeln? So würden häufige etwas minimiert und man kommt eher an die ran die man möchte, wenn auch mit höheren Kosten, da man drei Runen und AU verwendet für eine seltene Rune.


    Ein Fels ihn zu knechten, ihn immer zu finden,

    zum Silber zu treiben und ewig zu binden.

  • Ich weiß nicht, wie gut ein drop-down menü funktioniert, wenn man da Bilder statt Zahlen reinpacken möchte, denn du möchtest nicht 17 * 18 = 306 verschiedene Kombinationen von "Runde A zu B" als Aktionsbuttons anlegen...


    Vielleicht die kosten auf 2 zu 1 verringern, und dafür kann man dann immer nur 2A zu 1B, 2B zu 1C, 2C zu 1D, 2D zu 1E, ...

    Die Kosten wären astronimisch... Okay... Und der Zauber kostet auch noch... Ich glaube alleine wegen der Zauberkosten kann man auch 1:1 tasuchen... Aber das Problem mit dem "wie wähle ich das aus?" bleibt besteh... Okay, ich ziehe die Aussage zurück, funktioniert beim Geldregen auch. Okay, 17 Aktionsbuttons anzeigen, das könnte klappen.