Beiträge von Fellknäuel

    Jetzt suche ich noch 50 Steine und 100 Mauersteine zu Syspreis über die Auftragswand. Mit etwas Glück kann der Keller heute fertiggestellt werden :)

    Der Ausbau ist fertiggestellt :) Danke!

    Ich suche fleißige Helfer für meine Baustelle (7/15) :)
    Offen sind noch 50 Stunden ohne Werkzeug. Ich zahle 0,6H pro Stunde. Zur Stärkung gibt's einen Kakao je 15 Arbeitsstunden und bei 100 Stunden eine Pizza oben drauf :cat:

    Festoolwerkzeug wär ein Traum, von denen halt ich recht viel ^^ Sind aber recht teuer und das ists mir aktuell nicht wert (ich weiß ja nicht, ob ich mehr in die Richtung machen möchte oder doch wieder was anderes, für mich interessanteres, entdecke). Die Grundwerkzeuge hätte mein Vater, aber eine Oberfräse will ich mir mal kaufen :) Das hält sich preislich im Rahmen. Aber wenn ich einmal mit was anfange... *grinst*

    Mach ich gern :hihi:

    Plotten: Beim Plotten hab ich glaub ich am meisten unterschiedliches gemacht. Ich zähl mal nur die Sachen auf, die ich beplottet hab: Taschentuchhaus, Mäppchen, eine Schürze, eine Filztasche, Milchzahnboxen, Blumentöpfe, Gewürzgläser und normale Glasbehälter, Hermetosphären (also wieder Gläser ^^) und Kissenbezüge.
    Aus Papier hab ich Karten gebastelt (es gibt so schöne Pop-up-Karten, die mach ich am liebsten) und Osterdeko


    Das ist eine Pop-up-Karte von MiriamKreativ (ich hoff ich darf hier sowas nennen)


    Und die Datei ist von Etsy

    Laser: Am meisten hab ich definitiv Brotzeitbretter graviert und Fotos auf Korkuntersetzer gelasert. Sie sind natürlich dann schwarz-weiß (oder eher braun-weiß), aber ich find sie total schön :) Und wenn mein Plotter gerade nicht in der Nähe war, hab ich auch öfter mal Papier gelasert ^^ Sonst hab ich noch ein paar Namen und Sprüche in Bleistifte und einen Meterstab graviert und ein Puzzle gelasert. Und Kürbisse im Herbst ^^ Das stinkt zwar ziemlich, aber funktioniert recht gut


    Die Dateien sind ebenfalls von Etsy :) Sieht man leider am Foto recht schlecht.

    Konstruktion: Die meisten Sachen sind nützliche Sachen und keine Deko-Objekte. Figuren kann ich nämlich nicht, das funktioniert einfach komplett anders. In letzter Zeit hab ich nur haufenweise Plätzchenausstecher, ein Rummy-Spiel mit Kartenhalter und einen Trichter zum Auffüllen von einem Vogelhäuschen konstruiert und gedruckt. Eine Badebombenform hätte ich versuche zu machen, aber die haben sich leider nicht rausgelöst, also dafür scheint die Oberfläche leider zu rau zu sein und schleifen mag ich null... Mit einer Lebendschneckenfalle in Form von einem kleinen Häuschen hab ich begonnen, aber aktuell ists eh noch so kalt draußen, da lass ich mir Zeit ^^ Also es sind leider alles sehr einfache Konstruktionen. Ich bin schon ewig auf der Suche nach einem "richtigen" Projekt, aber bis jetzt ist mir noch nichts eingefallen. Aber mal schauen, über was ich noch stolpere ^^ Irgendwas findet sich bestimmt :)



    3D-Druck:
    Vielleicht kennt ihr die Skadis-Wände von Ikea. Dafür habe ich Batteriespender und einen Meterstabhalter gedruckt. Die werd ich nach und nach noch mit Sachen wie Küchenrollenhalter ergänzen. Sonst ist sind natürlich Baby Yoda und Baby Groot von mir sehr oft gedruckt worden (im Moment druck ich einen 20cm großen Baby Groot, das ist mit 2,5 Tagen mein länger Druck. Ich schau normal, dass sie nicht länger als einen Tag brauchen, ich kann das Ende ja kaum abwarten *grinst*). Außerdem noch ein paar Harry Potter Sachen wie Frösche (für Schokofrösche), einen Hogwarts-Weihnachtsbaum oder Kessel, dann noch praktisches wie einen Backpulver-/Vanillepulver-/Hefe-/Aromafläschchenspender für eine Küchenregaltür oder eine Seifenschale. Deko passend zur Jahreszeit druck ich natürlich auch ^^ Also alles bunt gemixt :)
    Übrigens druck ich meistens in weiß und lackier die Sachen danach, wenn die Farbe nicht passt oder mal sie mit Army Painter-Farben an (bei Groot). Sonst hab ich am Ende 50 Filamentrollen und Harzflaschen rumstehen...

    Hermetosphären:
    Da muss man ein wenig aufpassen, ob die Pflanzen auch für Hermetosphären geeignet sind. Ich setz nach dem Bepflanzen am liebsten Vögel rein (die gehen einfach immer ^^), aber zu Ostern werd ich sie durch kleine Häschen ersetzen :) Die meisten hab ich schon verschenkt. Aktuell bin ich dran, einen zu den Phantastischen Tierwesen zu machen, bin mir aber noch nicht sicher, was ich dann aufs Glas plotte. In den nächsten Tagen stell ich mal ein Foto von der Harry Potter-Hermetosphäre rein :)

    Die Vögel sind von Thingiverse

    Das Foto der Harry-Potter-Hermetosphäre muss noch warten, aber hier meine große mit Osterhasi ^^ Mal schauen, ob ich noch was österliches raufplotte, wenns soweit ist :)

    *platzt auch dazu* ^^
    Neben Simkea spielen bin ich recht viel am Basteln :) Ich hab mir vor einem Jahr einen Plotter gekauft (das ist so ein Gerät, mit dem man Papier und Folie nach einer gesendeten Datei schneiden kann). Außerdem laser ich gerne Sachen (es ist vor allem Lasergravur, für Schnitte ist mein Hobbylaser zu schwach, da brauchts zu viele Durchgänge und Geduld ist nicht so meine Stärke ^^) und ein großes Hobby ist natürlich der 3D-Druck (Filament- und Harzdruck, wobei ich zur Zeit Filamentdruck bevorzuge, das stinkt nicht so). Ich konstruier zwar wirklich gern, aber die meisten Dateien nehm ich von Thingiverse. Vielleicht finde ich hier ja Gleichgesinnte. Beim Plotter weiß ich schon, dass ich nicht allein bin *grinst*
    Lesen mag ich auch sehr gern, aber wenn man mit einem Buch mal anfängt, dann ist die Zeit halt sofort verflogen. Deshalb warte ich noch, bis ich wieder etwas mehr Luft hab und höre bis dahin nur nebenbei Hörbücher.
    Seit einem halben Jahr hab ich noch Hermetosphären anlegen für mich entdeckt. Das sind so Flaschengärten mit Stöpsel drauf, die man dann nur noch ganz ganz selten gießen muss ^^ Damit sind sie auch für Leute ohne grünen Daumen (wie mich) geeignet. Und das ergänzt sich perfekt mit 3D-Druck und Plotten, weil man da so kleine Figürchen reinstellen und am Glas was raufplotten kann *grinst*
    Sonst bin ich noch großer Fan von Hidden Games und Exit - Das Spiel. Da find ich aber Hidden Games um weiten besser.
    Ich glaub das war schon alles von meiner Seite :cat:

    Ich suche noch die 4 Sammelkarten Geisterlady, kleines grünes Halloweenmännchen, Schneidern und Waffenfertigung. Als Tausch biete ich jede andere Sammelkarte an, die ich mehrfach habe (1:1)


    Außerdem möchte ich gerne meine Silbernuggets gegen etwas tauschen, was man aus Silberbarren herstellen kann :) (Ausgenommen Silberarmreif, -ring und Spiegelscheibe). Aktuell habe ich 30 Nuggets.


    Über Täubchen würd ich mich sehr freuen :cat:

    Hallo Botenleser,
    da eine leicht verpeilte Katze die Auflösung vom Dezemberrätsel übersehen hat, gibts diese in Absprache mit Amalthea ausnahmsweise übers schwarze Brett statt übern Boten.


    Die Dezembertauben sind deutlich früher eingetrudelt. Das gesuchte Wort war "Schneeengel".

    Mitgemacht haben Juvia, Loulu, Boenz, Baldrin, Tiffany, Erian, Simplicius Simplicissimus, Frodo, Ninawe und Xibalba.

    Gewonnen hat Simplicius Simplicissimus.

    Vielen Dank für so viele Einsendungen!

    Leider muss ich eine Rätselpause einlegen, aber spätestens zu Ostern gehts wieder weiter :cat:
    LG, Fellknäuel