Wunschzettel - Diskussionsthread

  • Änderungen als Beschäftigungstherapie allerdings fehl am Platz.

    DU hast gesagt ich soll ALLES als Wunschzettel formulieren, um seine Sinnhaftigkeit durch Community-Brain zu ergründen, anstatt Umfragen zu stellen, die niemand findet oder versteht. Jetzt beschwer dich bitte nicht, wenn ich Vorschläge spamme, ja?


    Danke für alle bisherigen Rückmeldungen!

    Ich freue mich, dass ihr beide #882 Vorschläge (und die optionale Sonnige Waldstelle) als überflüssig anseht.

  • Ich beschwere mich nicht, finde es ja gut, daß du es so präsentierst. Allerdings erlaube ich mir, meine Meinung zu den Vorschlägen zu äußern und mir ist nicht so ganz ersichtlich, was der ständige Aktionismus mit Vorschlägen soll, die bei genauer Betrachtung eigentlich, aus meiner Sicht, nicht besonders sinnvoll sind. Deshalb auch meine Ansicht dazu, daß es um eine Beschäftigungstherapie geht.

    Wenn Du etwas verstanden hast behalte es für Dich. Hast Du es nicht verstanden, gib es als guten Rat weiter :D

  • Hallo zusammen. Die Diskussion hat sich ja schon erledigt und die Gemüter hoffentlich beruhigt, aber ich wollte noch kurz etwas sagen (hätte ich gern früher gemacht, aber leider nicht geschafft). Ich kenne Karana nicht gut genug, um zu sagen das wir uns in diesem Punkt ähneln. Aber wer sich erinnert welche Vorschläge (und im welchen Tempo) ich hier nach meiner Rückkehr nach Simkea gemacht habe, und wer noch weiß welche Ideen ich damals (vor 10 bis 14 Jahren) ständig hatte (Flummi erinnert sich vermutlich mit Schrecken :D), der wird erahnen, das es mir ähnlich wie Karana geht. Ich habe ständig Ideen, für alles Mögliche und die wollen am liebsten gleich umgesetzt werden. Oder anders gesagt, wenn ich irgendwo ein Problem sehe oder etwas das hakt, dann will ich es lösen. Freilich geht das in Simkea nicht immer so schnell und es gibt keine Idee (oder so gut wie keine), bei der nicht irgendjemand etwas dagegen hat.


    Aber Damals wie Heute bin ich immer sehr froh wenn es auf einen Vorschlag nicht nur Kommentare gibt wie: Öh find ich doof, brauchen wir nicht, haben wir noch nie gebraucht. – Es gibt auch sachlich geschriebene Kommentare die die Idee ablehnen, da sind dann auch oft Argumente dabei die man nicht bedacht hatte. Ich finde es aber unnötig jemandem der viele Ideen hat, besonders wenn er sich mit Simkea so gut auskennt wie Karana, Aktionismus oder Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen zu unterstellen. Ich für meinen Teil habe noch andere Projekte auf die ich meine Ideenflut anwenden kann (musste nur kurz daran erinnert werden, das es in Simkea so nicht funktioniert ^^). Aber wenn wir nicht aufpassen und den Menschen, Blumenwesen und Tieren Simkeas, welche viele Ideen haben, einfach immer nur ein Brett vor den Kopf knallen, wenn sie mit einer neuen Idee um die Ecke kommen, dann wird es auch immer weniger davon geben, bis sich gar keiner mehr mit etwas neuem meldet. Natürlich bedeutet, jede neue Idee, wenn sie umgesetzt wird auch Arbeit, und niemand möchte das MasterX oder Flummi und die vielen Texter und Supporter, vor lauter ehrenamtlicher Arbeit die Hufe strecken (zumal sie selbst genug eigene Ideen haben). Aber Simkea lebt doch auch von den Ideen der Spieler und ich persönlich fände es sehr schade, wenn sich niemand mehr trauen würde neue zu posten.



    Liebe Grüße

    Euer Bowen


    Ein Fels ihn zu knechten, ihn immer zu finden,

    zum Silber zu treiben und ewig zu binden.

    3 Mal editiert, zuletzt von Bowen ()

  • Auch wenn ich mich mit Erian gestritten habe (zumindest aus meiner Sicht), hat mir das doch geholfen zwei Dinge zu begreifen.

    1. Das Argument "Nein, das war schon immer so" wird es immer geben. Und entweder ignoriert man es, damit sich Dinge ändern können, oder man akzeptiert, dass es wieder hervorgekramt wird und macht halt nie wieder Änderunsvorschläge, wenn man dieses Argument nicht mehr hören will.

    2. "Boar ist das öde hier, es soll mal was Neues geben" (Übertreibung) hört man noch öfter als "Nein, das war schon immer so".

    Gemäß 1. werden also keine Änderungen an Bestehendem gewünscht, gemäß 2. aber Neuerungen. Also werden von mir nur noch Neuerungsvorschläge gemacht statt Änderungsvorschlägen.

  • Auch wenn ich mich mit Erian gestritten habe (zumindest aus meiner Sicht), hat mir das doch geholfen zwei Dinge zu begreifen.

    Aus meiner Sicht, war das kein Streit Karana. ;)

    Das Argument "Nein, das war schon immer so"

    So mag es rübergekommen sein. War aber nicht pauschal so gemeint.

    Öh find ich doof, brauchen wir nicht,

    Seh ich eigentlich auch so. Mein Argument gegen Vorschlag 2 hatte ich bloß nicht weiter ausgeführt. Das habe ich dann nachgeholt - und, wenn Karana es nicht gelten lassen möchte, ist er halt anderer Meinung.


    Und gegen Vorschlag 1 habe ich nichts gesagt - also bin ich auch nicht pauschal gegen alle Änderungen. ;) Nur halt gegen einen der beiden Vorschläge. Also, wenn da ein Kreuz zur Markierung des Rodegebietes in hellgrün gemacht wird, rund um den dunkelgrünen Punkt, ist es mir gleich.

    Ich habe da nichts gegen.


    Und übrigens ist das

    Niemand liest die Wegweiser

    definitiv falsch.

    ICH jedenfalls hatte den Wegweiser angeklickt, als ich von der Portalinsel kam. Ich wollte alles ausprobieren und war neugierig. Wenn anderen Leuten die Neugier abhanden gekommen ist, während sie auf der Portalinsel waren, sind sie unter Umständen in Simkea falsch. ;)

  • Mal eine vielleicht ganz bloede Idee: Einen Zeitstempel fuer abgelegte Dinge. Neulich hat mir jemand eine Kette mit Herz ueberreicht welche ich aus Platzmangel mal vor langer Zeit auf dem Plateauberg gelassen hatte. Die war bestimmt schon fast versteinert.

  • Mal eine vielleicht ganz bloede Idee: Einen Zeitstempel fuer abgelegte Dinge. Neulich hat mir jemand eine Kette mit Herz ueberreicht welche ich aus Platzmangel mal vor langer Zeit auf dem Plateauberg gelassen hatte. Die war bestimmt schon fast versteinert.

    hm keine Ahnung ob das machbar wäre. Aber wozu bräuchten wir das? Denke eher nicht. Die meisten Sachen liegen eh nur kurz oder paar Stunden da.


    p.s. dein Vorschlag wäre im Bereich "Wunschzettel" passender, dann sieht Cheffe den Vorschlag eher, wenn er mal wieder die Wunschliste durchgeht. Hier ist der Diskussionsbereich *zwinkert*

  • Generell eine gute Idee, jede Idee erstmal hier zu posten. Wenn es dann viel Zustimmung gibt, packt man es in den anderen Thread

    “We don't stop playing because we grow old; we grow old because we stop playing.” - George Bernard Shaw

  • #882

    Ich würde mir wünschen, das das Spiel mit der sprechenden Holzhandschale weiter in Simkea bleibt. Vielleicht nur mit anderen Kleinigkeiten als Belohnung.


    ___________________________________________________________


    Da bin ich auch voll für. Vielleicht nicht überall Hände und Kuegileins anders verstecken ... Aber es ist eine tolle Spielerei.

  • #884 (Lappen für mehr Fische und Angeln /Köder)


    Chalek Diskussionen bitte ins Diskussionsthema.


    Lappen Simkea hatte mal kleine, mittlere und große Fische. Die Mittelgroßen Fische wurden abgeschafft. Auch sieht man in einem alten Techtree von 2007/08 auch noch die Unterscheidung in Alte Fischköpfe und Alte Fischflossen. Diese wurden vermutlich zu den heutigen Fischresten zusammengelegtt. Es gab auch früher die Nudeln in gefühlt 7 verschiedenen Farben, inkl. schwarz.

    Es ist nicht gewünscht, dass es in Simkea 100 verschiedene Nahrungsmittel gibt, aber nur 6 Erze für Bergbauen, oder 4 Viecher für Viehzüchter. Mehr Fische, ja, gerne, aber man darf sie dann nicht essen (oder trinken) können.

    Höchstes der Gefühle: Sie kosten in der Herstellung das gleiche, wie große bzw. kleine Fische und man kann mit ihnen die gleichen Aktionen durchführen, wie mit großen bzw. kleinen Fischen.

    NACHTEIL: Technisch bedingt kann Simkea nicht Items mischen. Wir können also nicht "2 Kleiner FischA + 1 Kleiner FischB + 3 Weitenruten + Feuer = 3 Fisch am Stock" machen. Wir können nur "3 Kleiner FischA + Rest" als eine Aktion und als eine andere Aktion "3 Kleiner FischB + Rest". Das heißt aber: Mehr Knöpfe am Grill. (Rezeptzahlen sind falsch und beispielhaft!)

    Gleiches gilt für die Angeln. Wir können zwar abfragen "hat der Spieler ein Ojekt vom Typ Angel angelegt?", wir müssen bei einer Aktion aber aus technischen Gründen eine SPEZIFISCHE Angel angeben.(*) Wenn man jetzt also 7 verschiedene Angeln in Simkea einbaut, dann muss es auch 7 verschiedene Knöpfe beim Fischvorkommen geben. Das wäre nicht schön :( Darum vereinfachen wir an manchen Stellen...


    (*) Mit etwas Aufwand, ließe sich diese Idee wahrscheinlich doch mit nur 1 Knopf am Fischvorkommen umsetzen. Aber lohnt der Aufwand? Allerdings können wir an der Werkbank die 7 verschiedenen Knöpfe für 7 verschiedene Angeln nicht umgehen... Immer noch nicht schön :(


    Wenn du aber meinst, dass man bunte Fische in ein Sammelalbum stecken kann, dafür hat MasterX bestimmt ein offenes Ohr ^^

  • #885


    klingt gut die Idee. Hab selbst aber noch nie erlebt, dass eine Ware "einbezahlt" wird für Heller und dann die gesamten Heller weg sind. Dann könnte man aber auch etwas mehr Heller im Stand haben als das was die Baumwolle insgesamt wert ist, so dass es für die Nadeln noch reicht.

  • #885


    klingt gut die Idee. Hab selbst aber noch nie erlebt, dass eine Ware "einbezahlt" wird für Heller und dann die gesamten Heller weg sind. Dann könnte man aber auch etwas mehr Heller im Stand haben als das was die Baumwolle insgesamt wert ist, so dass es für die Nadeln noch reicht.

    Dann müßte man allerdings vorhersehen können wieviel Baumwolle gegen Heller getauscht werden soll, nur als Beispiel

    Wenn Du etwas verstanden hast behalte es für Dich. Hast Du es nicht verstanden, gib es als guten Rat weiter :D

  • #885


    Es geht nicht allein um den Verbrauch der Heller. Ich hatte vor paar Jahren schon mal solche Tauschangebote drin und dann oft viel zu viel von einigen Artikeln bekommen, sodass ich da jetzt noch Vorräte habe, weil ich davon wenig verbrauche.

    Mir wäre es halt lieb, wenn ich die Ankaufmengen begrenzen könnte, ohne immer extra die Preisschilder löschen zu müssen, wenn schon zu viel da ist.

    "Eine Seele ohne Phantasie ist wie eine Sternwarte ohne Teleskop." Henry Ward Beecher

  • ohne immer extra die Preisschilder löschen zu müssen, wenn schon zu viel da ist.

    Wenn dir genügend freie Preisschilder zur Verfügung stehen, könntest du es mit Einzelpreisschildern versuchen, glaube ich. Und dann halt im schlimmsten Fall noch über die Paketgröße. Also nicht 50 Baumwolle bestellen, sondern 250 pro Einzelpreisschild. Oder ging das nicht mit Hellern/stapelbarem Zeug?